Pforzheim an der Enz

Pforzheim an der Enz, bedeutende Fabrikstadt im Großherzogthum Baden mit 6500 Ew., berühmt in der Geschichte durch die Aufopferung von 400 seiner Bürger zur Rettung ihres Fürsten (1622), besitzt ansehnliche Bijouteriefabriken, Gerbereien, Garnfärbereien etc., ein Hospital, Waisenhaus, Fräuleinstift, Taubstummeninstitut etc., und treibt lebhaften Handel.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vaihingen an der Enz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bissingen an der Enz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Eutingen an der Enz — Stadt Pforzheim Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Höfen an der Enz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Enz — Die Enz in der großen Enzschleife zwischen Unterriexingen und UntermbergVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Pforzheim — Pforzheim, Amtsstadt im bad. Kr. Karlsruhe, an der Enz, (1900) 43.351 (1905: 59.307) E., Amtsgericht, Handelskammer, altes Schloß, Schloßkirche mit Fürstengruft, Museum, Gymnasium, Real –, Kunstgewerbe –, Gewerbeschule; bedeutende Fabrikation von …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pforzheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Pforzheim-Arlinger — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Enz-Nagold-Platte — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Pforzheim Hauptbahnhof — Pforzheim Hbf Hauptbahnhof Pforzheim Daten Kategorie 3 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”