Pikollos (Mythologie)

Pikollos (Mythologie), in der altpreußischen Göttersage der dritte Gott des höchsten Ranges, und zwar der Verderber und Vernichter, ähnlich dem indischen Schiwa. Sein Bild stand zu Romove, als alter, bärtiger Mann, mit verbundenem Haupt und todtähnlichem Gesicht. Er empfing Menschen- und Thieropfer und war sehr gefürchtet.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Preußische Mythologie — Preußische Mythologie. Die Nachrichten über das Heidenthum der alten Preußen, welches mit dem der Lithauer verwandt war, sind ziemlich unsicher, da die Chronisten, aus welchen sie geschöpft sind, der Bischof Christian u. S. Grunau, sie zum Theil… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Perkunnos, Perun (Mythologie) — Perkunnos, Perun (Mythologie), Perun, eine der Hauptgottheiten der alten Preußen, der nebst Pikollos und Potrimpos die heilige Trias des nordslavischen und stammverwandten finnischen Heidenthums bildete. Er war Donnergott, Zorngott, wurde aber… …   Damen Conversations Lexikon

  • Slawische Mythologie — Slawische Mythologie. Durch alle slawischen Götterlehren geht ein scharf ausgeprägter Dualismus hindurch: es gibt einen guten (weißen) u. einen bösen (schwarzen) Gott, welche beide eine große Zahl Untergötter, die ihre Eigenschaften theilen, im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Prusen — Ungefähre Siedlungsgebiete der baltischen Stämme im 12. Jahrhundert. Ostbalten in braun, Westbalten in grün …   Deutsch Wikipedia

  • Prussen — Ungefähre Siedlungsgebiete der baltischen Stämme im 12. Jahrhundert. Ostbalten in braun, Westbalten in grün …   Deutsch Wikipedia

  • Pruzzen — Ungefähre Siedlungsgebiete der baltischen Stämme im 12. Jahrhundert. Ostbalten in braun, Westbalten in grün …   Deutsch Wikipedia

  • Aesti — Baltische Stämme im 12. Jahrhundert Balten und die Verteilung der baltischen Sprachen heute Ähnlich wie Kelten, Germanen …   Deutsch Wikipedia

  • Balten — Baltische Stämme im 12. Jahrhundert Die Balten stellen – wie Kelten, Germanen, Slawen und Romanen – einen eigenständigen Zweig der indoeuropäischen Sprachfamilie dar. Dieser Zweig gliedert sich in mehrere Stämme, darunter die ostbaltischen Letten …   Deutsch Wikipedia

  • Prußen — Ungefähre Siedlungsgebiete der baltischen Stämme im 12. Jahrhundert. Ostbalten in braun, Westbalten in grün …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”