Placidia, Galla

Placidia, Galla, diese Römerin, deren Namen die Geschichte auf die Nachwelt gebracht hat, war die Tochter Theodosius des Großen und dessen Gemahlin Galla, und eine Schwester von Honorius und Arkadius. Noch als Jungfrau erlebte sie die Schmach ihrer Vaterstadt, ihre Thore Alarich, dem Könige der Westgothen, im Jahre 410 öffnen zu müssen. Jene unermeßlichen Schätze, welche Rom seit 1000 Jahren aus allen 3 Welttheilen in seinen Mauern aufgehäuft hatte, wurden eine Beute der Sieger, und Placidia selbst wurde als Gefangene mit fortgeführt und 4 Jahre darauf genöthigt, sich mit Ataulf, dem Schwager Alarich's, zu vermählen. Dieser starb bereits ein Jahr nach der Verbindung, und P. hatte von da an die schimpflichste Behandlung zu erdulden, bis sie endlich 417 frei gelassen, nach Constantinopel ging und den Consul und Patrizier Constantius heirathete. Von diesem Mutter der Honoria und Valentinian's III., welcher Letzterer zum Herrscher des abendländischen Kaiserreichs gewählt wurde, führte sie während dessen Minderjährigkeit von 425–50 die Regierung in Rom, und starb daselbst im Jahre 450. Ihr Leichnam ward nach Ravenna gebracht und dort lange Zeit, in einem Stuhle von Cypressenholz sitzend, aufbewahrt. Placidia hat das Verdienst, die immer mehr sinkende Herrschaft der Römer im Abendlande noch 25 Jahre lang mit kräftiger Hand aufrecht erhalten zu haben.

B.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PLACIDIA Galla — filia Theodosii M. Soror Honorii et Arcadii, captâ ab Alarico Româ, huius captiva, Oros. l. 7. vel Ataulpht fuccessoris evasit, huicque nupta, tantum egregiis moribus apud maritum valuit, ut ipsum ab Imperio vastando averteret. Sic excessit is… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Placidĭa Galla — Placidĭa Galla, 1) Tochter des Theodosius des Großen u. der Galla; wurde bei der Eroberung Roms von Alarich gefangen, vermählte sich 414 mit Athaulf, König der Gothen, wurde nach dessen Tode 415 vom König Sigerich schimpflich behandelt u. nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Placidĭa Galla — Placidĭa Galla, Tochter des Kaisers Theodosius d. Gr. und der Galla, Schwester des Kaisers Honorius, geriet als 21jähriges Mädchen 410 bei der Eroberung Roms in die Gefangenschaft Alarichs. Seit 414 mit dem Gotenkönig Athaulf vermählt, wurde sie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Placidia Galla — Placidĭa Galla, Tochter des röm. Kaisers Theodosius I., Gemahlin des Westgotenkönigs Athaulf, dann des Konsuls Constantius, führte seit 425 für ihren Sohn Valentinian III. die Regentschaft, gest. 27. Nov. 450 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Galla Placidia — ou Placidie[1], née en 390 et morte le 27 novembre 450 à Constantinople, est une impératrice romaine, fille de l empereur Théodos …   Wikipédia en Français

  • Galla Placidia — und ihre Kinder auf einem Zwischengoldglas. Die Benennung ist nicht gesichert. Aelia Galla Placidia (* um 390 in Konstantinopel; † 27. November 450 in Rom) war eine Tochter des römischen Kaisers Theodosius I., Enkelin von Valentinia …   Deutsch Wikipedia

  • Placidia — was the wife of Olybrius, Western Roman Emperor. Her full name is uncertain. The Chronicle of the Roman Emperors: The reign by reign record of the rulers of Imperial Rome (1995) by Chris Scarre gives her name as Galla Placidia Valentiniana or… …   Wikipedia

  • Placidia — (im Musée Saint Raymond de Toulouse) Placidia (* um 435; † nach 480) war eine Tochter des römischen Kaisers Valentinian III., Enkelin von Galla Placidia, Frau des Kaisers Olybrius und als solche Regentin des weströmischen Reiches. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Galla, wife of Theodosius I — Galla (died 394) was a Princess of the Western Roman Empire and an Empress of the Roman Empire. She was the second Empress consort of Theodosius I.FamilyGalla was a daughter of Valentinian I and his second wife Justina. She is listed as one of… …   Wikipedia

  • Galla — bezeichnet: Galla (Äthiopien), einen veralteten Begriff, mit dem in Äthiopien vor allem die Volksgruppe der Oromo bezeichnet wurde Galla oder Galligna, eine veraltete Bezeichnung für die Oromo Sprache. einen deutschen Rapper, siehe Michael Galla… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”