Plotina, Gemahlin Kaiser Trajan's

Plotina, Gemahlin Kaiser Trajan's, eine durch ihre Tugenden eben so sehr, als durch hohe Geistesgaben ausgezeichnete Römerin, die Gemahlin des Kaisers Trajan. Ihrem Einflusse auf die Regierungsangelegenheiten verdankten die mit Lasten aller Art überhäuften Provinzen des Reichs bedeutende Erleichterungen, und sie war es, welche, wie man sagt, durch ein untergeschobenes Testament die Adoption Hadrian's und später dessen Thronbesteigung bewirkte. Noch jetzt besitzt die Stadt Nimes in Frankreich Ueberreste von einem Tempel, Palast und Amphitheater, welche der dankbare Sohn nach dem Tode seiner Mutter ihr zu Ehren dort erbauen ließ.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trajan — mit Bürgerkrone und Schwertband sowie Ägis mit Medusenhaupt und Schlangen als Symbol des göttlichen Herrschaftsanspruchs (Münchner Glyptothek) Marcus Ulpius Traianus (* 18. September 53 vielleicht in Italica …   Deutsch Wikipedia

  • 8. August — Der 8. August ist der 220. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 221. in Schaltjahren), somit bleiben 145 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Augusta (Titel) — Faustina, die Frau Mark Aurels, als Augusta auf einem Denar Augusta („die Erhabene“) ist eine Ehrenbezeichnung, die römische Kaiser ihren Ehefrauen oder nahen weiblichen Verwandten – etwa ihren Müttern, Schwestern, Großmüttern oder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”