Presbyterianer

Presbyterianer, auch Puritaner, diejenige Religionspartei in England, welche die in der anglikanischen Kirche (s. d.) noch beibehaltenen Gebräuche des katholischen Gottesdienstes verwirft.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Presbyterianer — Presbyterianer, gemeinsamer Name der reformirten Partei im Britischen Reiche u. in Nordamerika, welche im Gegensatz zu der Episkopalverfassung alle ihre kirchlichen Angelegenheiten durch Presbyterien (s. Presbyter) leiten läßt, alle Diener der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Presbyteriāner — (griech.), Gesamtbezeichnung derjenigen Bekenner der reformierten Kirche im britischen Reich und in Nordamerika, die im Gegensatz zu der Episkopalverfassung der anglikanischen Kirche ihr Kirchenwesen nach den Grundsätzen Calvins ordneten.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Presbyterianer — Presbyteriāner, kirchliche Partei in Großbritannien und Nordamerika, welche im Gegensatz zu der bischöfl. Verfassung der engl. Hochkirche nach den Grundsätzen der reform. Presbyterialverfassung organisiert ist; entstand durch zurückgekehrte… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Presbyterianer — (also genannt von ihrer auf mißverstandene Bibelstellen sich stützenden Meinung, daß die Würde der Bischöfe ursprünglich in nichts von der der Presbyter verschieden und das Amt der letztern das höchste gewesen sei), die Anhänger der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Presbyterianer — Pres|by|te|ri|a|ner 〈Pl.〉 Angehörige der evang. reformierten Kirche in England u. den USA, die die Episkopalverfassung der anglikan. Kirche ablehnen u. ihre Gemeinde durch eine Presbyterialverfassung verwalten * * * Pres|by|te|ri|a|ner, der; s,… …   Universal-Lexikon

  • Presbyterianer — Die Presbyterianischen Kirchen (griech. πρεσβύτερος, presbyteros älter, der Ältere; vgl. Priester < Presbyter) sind der ursprünglich angelsächsische Zweig der reformierten Kirchen. Die presbyterianischen Kirchen leiten sich vom Calvinismus her …   Deutsch Wikipedia

  • Presbyterianer — Pres|by|te|ri|a|ner 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 Angehöriger der evang. reformierten Kirche in England u. den USA, die die bischöfl. Leitung der anglikan. Kirche ablehnt u. ihre Gemeinden durch Presbyter u. Geistliche verwalten lässt …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Presbyterianer — Pres|by|te|ri|a|ner der; s, <nach gleichbed. engl. Presbyterian; vgl. ↑...aner> Angehöriger protestantischer Kirchen mit Presbyterialverfassung in England u. Amerika …   Das große Fremdwörterbuch

  • presbyterianer — pres|by|te|ri|a|ner sb., en, e, ne (tilhænger af presbyterianismen) …   Dansk ordbog

  • Presbyterianer — Pres|by|te|ri|a|ner, der; s, (Angehöriger protestantischer Kirchen mit Presbyterialverfassung in England und Amerika) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”