Recitativ

Recitativ. Dieses Zwitterkind von Rede und Gesang, groß gewachsen unter Hesperiens klarem Himmel, verlebte seine erste Jugend auf Griechenlands klassischem Boden, und fand gleich den andern Künsten, nach dem Untergange dieses Reichs, in Italien eine neue Heimath. Und welche Sprache möchte sich auch mehr dazu eignen redend zu singen als die Italienische? Das R. gehört demnach vorzugsweise der Gesangmusik an, denn die Ungebundenheit desselben in Takt, Melodie und Vortrag, und dennoch wiederum die hohen Anforderungen, dem prosaischen Abkömmlinge, Seele, geben und Gefühl einzuhauchen, sind fast nur durch die menschliche Stimme zu lösen. Man unterscheidet das einfache und das obligate R. Ersteres hat nur einzelne Accorde zur Begleitung, während Letzteres von allen Instrumenten begleitet, mit diesem fühlt, denkt, spricht. Auf einfachere Mittel beschränkt wie der Gesang, muß es mit diesen um so besser haushalten, und ist in seiner Vollkommenheit die liebenswürdigste Kokette unserer Rede. Unter den deutschen Tonmeistern dürften Handel, Gluck, Mozart etc. die besten R. geliefert haben.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • recitativ — RECITATÍV, recitative, s.n. Gen de muzică vocală (executată de solist), cu sau fără acompaniament instrumental, care, prin intonaţii şi prin ritmică asemănătoare vorbirii, se apropie de declamaţie şi care, în operă, comentează acţiunea şi face… …   Dicționar Român

  • Recitativ — (ital. Recitativo), die Gattung der Gesangsmusik, welche sich der pathetischen Declamation am meisten nähert, od. den Übergang von der affectvollen Rede zum Gesange bildet. Sie unterscheidet sich von der Declamation durch Gebrauch von wirklichen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Recitativ — (vom lat. recitare, hersagen), jene Gattung von Gesangstücken, welche die Mitte hält zwischen dem rhythmisch melodischen Gesang und der blos gesprochenen Rede, mit freierer Bewegung und ohne strengen Takt und Rhythmus, hinsichtlich deren sich das …   Herders Conversations-Lexikon

  • recitàtīv — m 〈G recitatíva〉 glazb. u opernoj i vokalno instrumentalnoj glazbi način pjevačkog izražavanja (prevladavaju govorni ritam i akcenti riječi, a glazbeni element prilagođen je zahtjevima teksta) …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • recitativ — recitàtīv m <G recitatíva> DEFINICIJA glazb. u opernoj i vokalno instrumentalnoj glazbi način pjevačkog izražavanja (prevladavaju govorni ritam i akcenti riječi, a glazbeni element prilagođen je zahtjevima teksta) ETIMOLOGIJA vidi… …   Hrvatski jezični portal

  • recitatív — a m (ȋ) muz. petje, pri katerem prevladuje govorni ritem, naglas: pesem je prešla v recitativ; recitativu podoben napev / peti v recitativu; pren., ekspr. govornik je nadaljeval v recitativu // del skladbe za glas in instrumentalno spremljavo s… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • recitativ — s ( et, recitativ) talat stycke i opera …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Recitativ — I opera, kantate eller oratorium: et afsnit, der reciteres. Talelignende sangforedrag …   Danske encyklopædi

  • recitatív — s. n., pl. recitatíve …   Romanian orthography

  • recitativ — re|ci|ta|tiv sb., et, er, erne (sangform i fx opera som minder om tale) …   Dansk ordbog

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”