Retzsch, Moritz

Retzsch, Moritz. Wohl ging mancher große Künstler aus dem Erdenthale, ohne daß ihm die Genien der verschwisterten Künste Blumen auf seinen Pfad gestreut. Nur selten schloß die verwandte Kunst mit der verwandten zum Schaffen und Wirken, zu wechselseitiger Vollendung und Ergänzung einen harmonischen Bund. Solten daher Göthe, Shakespeare, Bürger, Schiller nicht dankbar lächeln über des Meisters Hand, der zwar nur mit wenigen Strichen, die aber der Ewigkeit voll sind, die Meistergebilde verklärter Dichter, die ihrigen, aufs neue verklärte durch seine darstellende Kunst? Faust, Hamlet, Cordelia, Macbeth, Julie, Leonore, Mephistopheles, alle die Feuer- und Lichtgeburten, die in des Dichters Phantasie aus der Umarmung des Himmels und der Erde und selbst der Hölle hervorgingen, – in leichten, fast feenhaften Umrissen, wie Nebelgebilde und doch von sonnenklarer Wahrheit, treten sie uns in R's Zeichnungen entgegen. Nach Waldeinsamkeit sehnte sich der Knabe und Jüngling Moritz: man hatte ihn zum Waidmann bestimmt. Ja, in der Waldeinsamkeit, in der heiligen Stille der Waldnacht kam die Muse zu ihm und setzte ihm still und ernst den einfachen Fichtenkranz auf. Da, schon 20 Jahr alt, ward er sich seiner wahren Bestimmung bewußt, und die sonst so strenge Diana gestattete ihm huldvoll den Eintritt in das Reich ihres Bruders Apollo. – Nicht blos als Schöpfer der Umrisse zu Göthe's »Faust,« und Schiller's und Shakespeare's Werken, sondern auch durch mehrere Altarbilder und viele Portraits rühmlich bekannt, lebt R. jetzt als Professor der Malerei in Dresden, dem deutschen Florenz, wo er am 9. Dec. 1779 geb. wurde.

–r.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Retzsch — ist der Nachname folgender Persönlichkeiten: August Retzsch (1777–1835), deutscher Landschaftsmaler, Bruder von Moritz Retzsch Moritz Retzsch (1779–1857), deutscher Zeichner, Maler und Radierer, Bruder von August Retzsch Siehe auch: Retsch …   Deutsch Wikipedia

  • Retzsch — Retzsch, Moritz, geb. 9. Dec. 1779 in Dresden, Maler u. Zeichner, Schüler von Grassi, war seit 1824 Professor an der Kunstakademie daselbst u. st. 11. Juni 1857 in Hoflößnitz bei Dresden, wohin er sich seit mehren Jahren zurückgezogen hatte. Er… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Retzsch — Retzsch, Moritz, Zeichner, Maler und Radierer, geb. 9. Dez. 1779 in Dresden, gest. daselbst 11. Juni 1857, besuchte seit 1798 die Akademie seiner Vaterstadt, wurde 1816 Mitglied und 1824 Professor an der Akademie. Er ist besonders durch seine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Retzsch — Retzsch, Moritz, Zeichner u. Maler, geb. 1779 zu Dresden, seit 1822 Professor der Kunstakademie daselbst, machte sich bald bekannt durch Porträte, roman tische (Genovefa, Undine, Erlkönig etc.), u. mythologische Darstellungen, am meisten aber… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Moritz Retzsch — Scene from Faust Friedrich August Moritz Retzsch (December 9, 1779 June 11, 1857) was a German painter, draughtsman, and etcher. Retzsch was born in the Saxon capital Dresden. He joined the Dresden Academy of Arts in 1798 under Cajetan Toscani… …   Wikipedia

  • Moritz Retzsch — Moritz Retzsch, Porträt von Friedrich John Friedrich August Moritz Retzsch (* 9. Dezember 1779 in Dresden; † 11. Juni 1857 in Oberlößnitz) war ein deutscher Zeichner, Maler und Radierer. Er war der jüngere Bruder des …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßen und Plätze in Radebeul — Radebeuls Wappen: Die Weintraube steht für die Wein und Gartenstadt Die Liste der Straßen und Plätze in Radebeul gibt eine Übersicht über die Straßen und Plätze der sächsischen Stadt Radebeul. Angeführt werden neben den Namen auch die Stadtteile …   Deutsch Wikipedia

  • Faust. Der Tragödie zweiter Teil. — Titelblatt des 1831 vollendeten zweiten Teils der Tragödie Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, bekannt auch als Faust II, ist die Fortsetzung von Johann Wolfgang von Goethes Faust I und wurde im Sommer 1831 vollendet. Nachdem Goethe… …   Deutsch Wikipedia

  • Faust - Der Tragödie Zweiter Teil — Titelblatt des 1831 vollendeten zweiten Teils der Tragödie Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, bekannt auch als Faust II, ist die Fortsetzung von Johann Wolfgang von Goethes Faust I und wurde im Sommer 1831 vollendet. Nachdem Goethe… …   Deutsch Wikipedia

  • Faust - Der Tragödie zweiter Teil — Titelblatt des 1831 vollendeten zweiten Teils der Tragödie Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, bekannt auch als Faust II, ist die Fortsetzung von Johann Wolfgang von Goethes Faust I und wurde im Sommer 1831 vollendet. Nachdem Goethe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”