Richard Löwenherz

Richard Löwenherz. In jenem glänzenden Turniere, welches uns Walter Scott im ersten Bande des »Ivanhoe« schildert, – als Ivanhoe schon den Angriffen des Tempelritters unterliegen will, erscheint plötzlich ein unbekannter Ritter auf dem Kampfplatze und schlägt in wenig Augenblicken den furchtbaren Feind zu Boden. Dieß war R., der Bayard der Briten, vielfach gepriesen als Ideal aller Chevalereskerie. Zu Oxford 1157 geb., zweiter Sohn Heinrich's 11., Königs von England, empörte er sich zweimal gegen seinen Vater, der sich seiner Verlobung mit der franz. Prinzessin Alice widersetzte, erhielt aber 1189, da unterdessen auch sein älterer Bruder gestorben, die Krone. Doch belastet von dem Fluche des sterbenden Vaters, nahm er das Kreuz und eröffnete zugleich mit dem Könige von Frankreich, Philipp August, den dritten Kreuzzug. Hier nun beginnen die fabelhaften Heldenthaten, die ihm den Beinamen eines Löwenherz erwarben. Er befreit seine Schwester Mathilde aus den Händen Tankred's, erobert nach einem fürchterlichen Kampfe Acre, den Schlüssel des gelobten Landes (vergl. Scott's »Talisman«), schließt mit Sultan Saladin einen dreijährigen Waffenstillstand, und fällt auf seiner Rückreise in die Gefangenschaft des Herzogs Leopold von Oestreich, welchen er in Palästina beleidigt hatte. Mit diesem Ereignisse beginnt Gretry's liebliche Oper, in der R's Minstrel, Blondel (s. d.), der ihn befreiet aus des Kerkers Nacht, in so rührenden Tönen (o Richard mon roi, l'univers t'abandonne!«) seine unwandelbare Treue für den königl. Herrn ausspricht. Seinem Volke wiedergegeben, doch mehr Abenteurer als König seine große Kraft in kleinlichen Privatfehden zersplitternd, fiel R. bei der Belagerung von Chaluz am 6. April 1199.

–r.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richard Löwenherz — Richard I. (aus einer Handschrift des 12. Jahrhunderts) Richard I. (genannt Löwenherz, französisch Richard Ier Cœur de Lion, englisch Richard I the Lionheart, eigentlich Richard Plantagenêt; * 8. September 1157 in Oxford; † 6. April 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Löwenherz — Richard Ier d Angleterre Pour les articles homonymes, voir Richard Cœur de Lion (homonymie) et Richard Ier …   Wikipédia en Français

  • Richard Löwenherz — см. тж. Dürnstein …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Kreuzritter - Richard Löwenherz — Filmdaten Deutscher Titel: Kreuzritter – Richard Löwenherz Originaltitel: The Crusades Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1935 Länge: 125 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuzritter – Richard Löwenherz — Filmdaten Deutscher Titel: Kreuzritter – Richard Löwenherz Originaltitel: The Crusades Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1935 Länge: 125 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Ein Leben für Richard Löwenherz — Filmdaten Deutscher Titel: Robin Hood – Ein Leben für Richard Löwenherz Originaltitel: Robin Hood Produktionsland: USA, Kanada, Deutschland, UK Erscheinungsjahr: 1991 Länge: 133 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Robin Hood - Ein Leben für Richard Löwenherz — Filmdaten Deutscher Titel: Robin Hood – Ein Leben für Richard Löwenherz Originaltitel: Robin Hood Produktionsland: USA, Kanada, Deutschland, UK Erscheinungsjahr: 1991 Länge: 133 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Robin Hood – Ein Leben für Richard Löwenherz — Filmdaten Deutscher Titel: Robin Hood – Ein Leben für Richard Löwenherz Originaltitel: Robin Hood Produktionsland: USA, Kanada, Deutschland, UK Erscheinungsjahr: 1991 Länge: 133 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Richard Löwenherz — (Дюрнштайн,Австрия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Dürnstein 8 …   Каталог отелей

  • Richard I. (England) — Richard I. (aus einer Handschrift des 12. Jahrhunderts) Richard I. (genannt Löwenherz, französisch Richard Ier Cœur de Lion, englisch Richard I the Lionheart, eigentlich Richard Plantagenêt; * 8. September 1157 in Oxford; † 6. April 1199 in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”