Riesenschlange

Riesenschlange, siehe Boa.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Riesenschlange — Riesenschlange, 1) (Drache, Boa L.) Gattung aus der Schlangenfamilie Schlinger; die hierher gehörigen Thiere sind groß, stark, haben niedergedrückten [159] Kopf mit zahlreichen Platten, Lippenschildern ohne Grube, auf dem ganzen Unterleibe u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Riesenschlange — Riesenschlange, s. Boa …   Herders Conversations-Lexikon

  • Riesenschlange — Riesenschlange,die:+Boa·Python;auch⇨Schlange(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Riesenschlange — ↑Anakonda, ↑Boa, ↑Python …   Das große Fremdwörterbuch

  • Riesenschlange — Riesenschlangen Regenbogenboa (Epicrates cenchria cenchria) Systematik Reihe: Landwirbeltiere …   Deutsch Wikipedia

  • Riesenschlange — Rie|sen|schlan|ge 〈f. 19〉 bis 10 m lange, ungiftige Angehörige der ursprünglichsten Familie der Schlangen, Reste der Hinterbeine als Aftersporne noch neben der Kloake sichtbar: Boidae * * * Rie|sen|schlan|ge, die: (in Tropen u. Subtropen… …   Universal-Lexikon

  • Riesenschlange — Rie·sen·schlan·ge die; eine sehr große Schlange (in den Tropen), die sich um ihre Beute legt und diese erdrückt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Riesenschlange — Rie|sen|schlan|ge …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Riesenschlange — Die Riesenschlangen sind leichter zu meiden als die kleinen Nattern …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Riesenschlange, die — Die Riesenschlange, plur. die n, S. Bergschlange …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”