Rosalia, die Heilige

Rosalia, die Heilige, angeblich eine spanische Prinzessin, nach Einigen aus Rosalia gebürtig. Sie soll auf dem Monte Pelegrino ein beschauliches Leben geführt haben, bis der Tod sie zu einem bessern Sein abrief. Im Mittelalter fand man dort Ueberreste eines weiblichen Körpers, erkannte in diesen die Gebeine der heiligen R. und benannte die Cathedrale von Palermo nach ihr. Ihr zu Ehren feierte man in dieser Stadt, die sie meist vor der Pest schützte, alle Jahre ein Fest, das 5 Tage dauert und eben sowohl dem Vergnügen, als der Andacht gewidmet ist. Ein besonders dazu erbauter Wagen führt das Bildniß der Heiligen durch alle Straßen, die, gleich ihren Bewohnern, festlich geschmückt sind, und auf welchen Concerte, Tanz, Pferderennen, Illumination, Prozessionen, Feuerwerk sich in bunter Reihe folgen und diese Zeit zu einem wahren Volksfeste machen.

E. v. E.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rosalia — Rosalia, die heilige Jung frau, Schutzpatronin der Diöcese Palermo sowie gegen die Pest und ansteckenden Krankheiten, lebte als Einsiedlerin, soll durch ihr Gebet Palermo von der Pest befreit haben und st. 1160 auf dem Monte Pellegrino bei… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Rosalia (Heilige) — Die Heilige Rosalia, la Santuzza (* um 1130 in Palermo, Sizilien; † 4. September 1166 ebendort) war eine Einsiedlerin auf dem Monte Pellegrino. Sie ist eine der Schutzheiligen Palermos. Gedenktage sind der 4. September (Todestag) und auf Sizilien …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige Siziliens — Heilige spielen im Glauben der vorwiegend römisch katholischen Bevölkerung Siziliens eine große Rolle. Neben der Marienverehrung ist die Heiligenverehrung einer der Schwerpunkte des religiösen Lebens. Fast 700 Schutzheilige wachen über die 390… …   Deutsch Wikipedia

  • Rosalia Novelli — (* 2. Februar 1628 in Palermo; † unbekannt) war eine italienische Malerin des Barock auf Sizilien. Rosalia war die Tochter und Schülerin des Pietro Novelli. Sie arbeitete in der Werkstatt des Vaters vorwiegend als Kopistin seiner Werke. Nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige Rosalia — Kirche Santa Rosalia in Palermo Die Heilige Rosalia, la Santuzza (* um 1130 in Palermo, Sizilien; † 4. September 1166 ebendort) war eine Einsiedlerin auf dem Monte Pellegrino. Sie ist eine der Schutzheiligen Palermos. Fest: 4. September, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige auf Sizilien — Agatha von Catania Lucia von Syrakus …   Deutsch Wikipedia

  • Rosalia, S. (1) — 1S. Rosalia, V. (4. al. 6. Sept., 11. Jan., 15. Juli). Von diesem Heiligen schreibt das Mart. Rom. zum 4. Sept.: »Zu Palermo (Panormi) die Geburtsfeier der heil. Rosalia, Jungfrau aus Palermo, aus dem königl. Geschlechte Carls des Großen, welche… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Rosalĭa [2] — Rosalĭa, Heilige, gest. nach 1160, Tochter des Grafen Sinibald von Quisquina und Rosä auf Sizilien, Einsiedlerin am Monte Pellegrino, wird als Patronin von Palermo und gegen Pest verehrt. Fest: 4. September. Die Auffindung ihrer Reliquien wird in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rosalia (2) — 2Rosalia (7. Febr.), in der Welt Johanna Maria Rendu geheißen, war zu Comfort, Commune Lancrans, im Dep. del Ain am 8. Sept. 1787 geboren. Sie hatte noch zwei jüngere Schwestern. Die gute Erziehung, welche den Kindern durch die Sorgfalt ihrer… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Ninfa (Heilige) — Ninfa oder Nympha (* im 3. Jahrhundert; † 10. November anfang des 4. Jahrhunderts) ist eine Heilige der Katholischen Kirche und eine Schutzpatronin von Palermo. Nach einer Handschrift aus dem 12. Jahrhundert war Ninfa die Tochter von Aureliano,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”