Rosenkranz

Rosenkranz. Die Bekenner der in Asien herrschenden Religionen pflegen ihre Gebete nach Kügelchen zu zählen, welche an eine Schnur gereihet sind. Diesen Gebrauch führte der Stifter des Dominicanerordens auch in der christlichen Kirche ein. Ein R. enthält in der katholischen Kirche zehn kleine und eine größere Kugel, 15 Mal hinter einander. Bei den kleinern wird ein Ave Maria, und bei der größern ein Pater Noster gebetet.

–s.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rosenkranz — Ein Rosenkranz ist eine Zähl oder Gebetskette, die für das Rosenkranzgebet verwendet wird. Es kann aber auch die Bezeichnung für das Rosenkranzgebet selbst sein. In seiner häufigsten Form wird eine regelmäßige Abfolge von drei Gebeten – das Vater …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenkranz — Rosenkranz, Rosenkrantz, or Rosencrantz may refer to:* Rosencrantz and Guildenstern, two characters in Shakespeare s Hamlet * Rosencrantz and Guildenstern Are Dead , a 1966 play by Tom Stoppard ** Rosencrantz and Guildenstern Are Dead (film), a… …   Wikipedia

  • Rosenkranz — Sm erw. fach. (15. Jh.), fnhd. rosenkranz Hybridbildung. Die Sache wurde im 13. Jh. aus Spanien eingeführt, wohl in Nachahmung der islamischen, ursprünglich buddhistischen Gebetsschnüre. Der Name nach kirchen l. rosarium n., wohl weil die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Rosenkranz — (Rosarĭum), kath. Gebetsweise, 15mal je ein Vaterunser und 10mal Ave Maria wiederholend, sowie die zur Zählung der Gebete dienende Schnur mit Kügelchen oder Perlen von zweierlei Größe, größere für Vaterunser, kleinere für Ave Maria. Um 1208 vom… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rosenkranz — (izg. róznkranc), Karl (1805 1879) DEFINICIJA njemački filozof i književni kritičar, sljedbenik Hegelovih ideja koje je dalje razvio u veličanju germanskog duha (Hegelov život, Moja reforma Hegelove filozofije, Enciklopedija teoloških znanosti) …   Hrvatski jezični portal

  • Rosenkranz — Ro|sen|kranz 〈m. 1u; kath. Kirche〉 1. Gebetskette, an deren Perlen sich die Zahl der gesprochenen Gebete überprüfen lässt 2. diese Gebete selbst (gewöhnlich fünfmal je ein Vaterunser u. zehn Ave Maria) ● den Rosenkranz beten; rachitischer… …   Universal-Lexikon

  • Rosenkranz — 1. Den Rosenkranz in der Hand, den Teufel im Herzen. Port.: Contas na mão, e o demonio no coração. (Bohn I, 273.) Span.: Tener el rosario en las manos, y el diablo en el alma. (Cahier, 3895.) 2. Der Rosenkranz überwältigt die Höllenschanz . Ueber …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Rosenkranz — 1. Zunächst Übername zu mnd. rosenkrans, mhd. rosenkranz für jemanden, der (beim Tanz, auf einem Fest) einen auffälligen Kranz aus Rosen trug. 2. Erst seit dem 15.Jh. wurde die als »Rosenkranz« bezeichnete Betschnur (fnhd. rosenkranz »Rosenkranz« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Rosenkranz — Ro̲·sen·kranz der; kath; 1 eine Kette mit einem Kreuz und vielen Perlen, mit denen man die Gebete zählt, die man spricht 2 die Gebete, die man mit einem ↑Rosenkranz (1) in der Hand betet <einen Rosenkranz beten> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Rosenkranz — der Rosenkranz, ä e (Aufbaustufe) Kette mit einem Kreuz und 59 Kugeln, mit der gebetet wird Beispiel: Sie trägt immer einen hölzernen Rosenkranz bei sich …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”