Rudolphi, Karoline Christiane Luise

Rudolphi, Karoline Christiane Luise, in Ham bei Hamburg 1754 geb., errichtete an erstgenanntem Orte eine weibliche Erziehungsanstalt, die sie 1803 nach Heidelberg verlegte, und die unstreitig zu den besten in Deutschland gehörte. Nach ihrem 1811 erfolgten Tode bestand jene fort. Sie hat sich durch ihre schätzbaren Gemälde weiblicher Erziehung, die mit zarter und fester Meisterhand gezeichnet sind, rühmlichst bekannt gemacht.

E. v. E.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”