Saale

Saale, ein 48 M. langer Nebenfluß der Elbe, entspringt auf dem Fichtelgebirge im bairischen Obermainkreis, fließt immer nördl. und nordöstl. durch die reußischen Fürstenthümer und bei Saalfeld, Rudolstadt und Jena vorbei in die preuß. Provinz Sachsen, wird von Naumburg an schiffbar, berührt sodann Weißenfels, Merseburg, Halle und Bernburg, und ergießt sich oberhalb Barby in die Elbe. Sie nimmt u. a. die Unstrut, Ilm und weiße Elster auf, und bildet mehrere liebliche Thäler.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saale — Lage der Saale Daten Gewässerkennzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Saale — Saltar a navegación, búsqueda Río Saale El curso alto del Saale, cerca de Hof, Baviera País que atraviesa …   Wikipedia Español

  • SAALE — Nom porté par plusieurs rivières d’Europe centrale. Il y a ainsi une Fränkische Saale en Franconie. Mais la plus importante est celle de Thuringe, la Thüringische ou Sächsische Saale; cet affluent de l’Elbe a aussi donné son nom à l’avant… …   Encyclopédie Universelle

  • Saale — Saale, 1) (Sächsische, Thüringische S)., linker Nebenfluß der Elbe, entspringt 2152 Fuß hoch am Westabhange des großen Waldstein auf dem Fichtelberge im baierischen Kreise Oberfranken, geht durch die Fürstenthümer Reuß, Schwarzburg Rudolstadt,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Saale — Saale, 1) (Fränkische S.) rechter Nebenfluß des Mains im bayr. Regbez. Unterfranken, entspringt östlich von Königshofen bei dem Dorf Alsleben aus dem Salzloch oder Saalbrunnen, fließt zuerst westlich, dann südwestlich, nimmt rechts die Milz,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saale — Saale. 1) Fränkische S., größter r. Nebenfluß des Mains, entspringt aus dem »Salzloch« oder Saalbrunnen im bayr. Reg. Bez. Unterfranken und mündet nach 111 km (12 km schiffbar) bei Gemünden. – 2) Sächsische oder Thüringer S., l. Nebenfluß der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Saale — Saale, Namen von 3 deutschen Flüssen. Die thüringische S. entspringt am großen Waldstein im Fichtelgebirge, wendet sich nördl., nimmt u.a. Orla, Ilm, Unstrut auf, wird bei Halle schiffbar, mündet nach 48 M. bei Saalhorn in die Elbe. – Die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Saale — Saa|le, die; : linker Nebenfluss der Elbe. * * * Saale   die,    1) Thüringer Saale, in Bayern auch Sạ̈chsische Saale, linker Nebenfluss der Elbe, Hauptfluss Thüringens, 427 km lang, Einzugsgebiet 23 737 km2; entspringt im …   Universal-Lexikon

  • Saale — Infobox River river name = Saale caption = origin = Upper Franconia (Bavaria) mouth = Elbe basin countries = Germany length = 413 km (257 mi) elevation = 728 m (2,389 ft) discharge = 115 m³/s watershed = 24,100 km²The Saale, also known as the… …   Wikipedia

  • Saale — 50° 07′ 14″ N 11° 49′ 50″ E / 50.1206, 11.8306 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”