Salat

Salat. Man versteht unter dieser deutschen Benennung eigentlich alle diejenigen Pflanzen, welche roh mit Essig und Oel angemengt, genossen werden. Botanisch hingegen bezeichnet dieser Name das Geschlecht der Lactuke oder Lattige, von dem es zwei Hauptgattungen gibt, nämlich: Blattsalat und Kopfsalat. Ersterer besteht aus losen, unzusammenhängenden Blättern, und wird besonders im Frühjahr, theils im Mistbeet, theils im Freien gezogen Letzterer hat dichte, feste Köpfe und dauert den ganzen Sommer hindurch Die Benennung Sommer- und Wintersalat bezieht sich nur auf die Zeit der Aussaat. Das eigentliche Vaterland dieser nützlichen Pflanze kennt man nicht genau. Von dem gemeinen Lattig oder Kopfsalat gibt es viele Abarten, die sich durch Größe, Gestalt und Farbe der Blätter unterscheiden, als: Admiralssalat, Forellensalat, Kapuzinersalat, Prinzensalat etc. Die Art und Weise, den Salat zuzubereiten, ist hinlänglich bekannt. Als Gemüse gekocht hält man die Pflanze für leichter zu verdauen, als roh gegessen. Je besser der Boden, desto schöner und zarter der Salat. Der sogenannte Sausalat, oder giftige, stinkende Salat, auch Giftlattig (lact. virosa), so wie der wilde oder Ackersalat (lact. scariola) haben beide giftige Bestandtheile. Der in dieser Pflanze enthaltene Milchsaft kann zu Opium eingekocht werden.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Salat — steht für: Salat (Gericht), eine Speise Salatpflanze, im weiteren Sinne Pflanzen, die als Rohkost mariniert zubereitet werden zu Arten und Sorten von Salatpflanzen siehe Salatpflanze#Liste der Salatpflanzen Kabelsalat, ein Durcheinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Salât — Salat (islam) Pour les articles homonymes, voir Salat. Religion religions abrahamiques : judaïsme · christianisme …   Wikipédia en Français

  • Salat — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Salatblätter • Salatkopf Bsp.: • Schmeckt Ihnen mein Salat? • Ich möchte gerne einen Salat. • Salat ist gut für deine Gesundheit. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Salat — Salat: Das seit spätmhd. Zeit bezeugte Substantiv ist aus einer älteren Mundartform salata von it. insalata »eingesalzene, gewürzte Speise; Salat« entlehnt, einer Bildung zu it. insalare »einsalzen«. Das zugrunde liegende einfache Verb it. salare …   Das Herkunftswörterbuch

  • Salat — Sm std. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. salata f., eigentlich insalata f. das Eingelegte, Marinierte , ursprünglich das Eingesalzene . Das Wort bezeichnet also zunächst die Speise und dann erst die Pflanze.    Ebenso nndl. salade, ne.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Salat — (spr. ßalá), rechter Nebenfluß der Garonne im südwestlichen Frankreich, entspringt in den Pyrenäen, am Paß von Salau (2052 m) im Depart. Ariège, fließt nördlich, dann nordwestlich, ist von Lacave an 17 km schiffbar und mündet nach 75 km langem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Salat — (spr. ßalá), r. Nebenfluß der Garonne, entspringt auf den Pyrenäen, mündet nach 78 km bei Boussens …   Kleines Konversations-Lexikon

  • salat — Islamic ritual prayer, from Arabic salah “prayer.” …   Etymology dictionary

  • salat — sàlat m <G áta> DEFINICIJA isl. ritualna molitva koju treba obaviti pet puta dnevno; namaz ETIMOLOGIJA arap …   Hrvatski jezični portal

  • Salat — 1. Auf den Salat einen Trunk schad t dem Doctor genung. 2. Das ist ein rechter Salat für das Maul, sagte der Philosoph, der sonst nie gelacht, da er einen Esel Disteln fressen sah. (S. ⇨ Maul 216.) – Körte, 5168; Hoefer, 844. 3. Dat s Salat,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”