Salbei (Botanik)

Salbei (Botanik), eine reiche Pflanzengattung, die sich durch Gestalt und Farbe ihrer Blumen empfiehlt und deßhalb zur Zierde in Gärten gezogen wird. Gartensalbei dient mit heißem Wasser übergossen zur Stärkung des Zahnfleisches, auch roh die Zähne damit abzureiben. Der Geruch ist penetrant, aber nicht unangenehm, der Geschmack bitter. Die Blüthe ist blau. Wiesensalbei mit krautartigem, behaartem Stengel, wächst wild und dient zum Färben und Gerben Mehrere ausländische, durch die Schönheit ihrer Blumen sich auszeichnende, Arten müssen im Gewächshause überwintert werden. Blumensprache: angenehme Unterhaltungsgabe.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Salbei-Weide — Ohr Weide Ohr Weide (Salix aurita) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Feuer-Salbei — Feuersalbei Feuersalbei (Salvia splendens) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Wüsten-Salbei — Wüsten Beifuß Wüsten Beifuß am Naturstandort. Systematik Ordnung: Asternartige (Asterales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Nahrungspflanze — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nahrungspflanzen — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanze — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanzen — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Amberkraut — Gamander Blüten des Salbei Gamanders (Teucrium scorodonia) Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Teucrium — Gamander Blüten des Salbei Gamanders (Teucrium scorodonia) Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Protandrie — Als Dichogamie bezeichnet man in der Fortpflanzungsbiologie der Botanik und Zoologie unterschiedliche Reifezeitpunkte der weiblichen bzw. männlichen Geschlechtsorgane bei zwittrigen Pflanzen oder Tieren. Dabei gibt es zwei verschiedene Formen mit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”