Salesianerinnen

Salesianerinnen, die Nonnen des Ordens von der Heimsuchung der Jungfrau Maria, so benannt nach dem h. Franz von Sales, welcher den Orden, ursprünglich als ein Asyl für verwitwete oder kränkliche Frauen, 1610 zu Annecy in Savoyen stiftete. Noch findet man S. in Wien, Triest, und einigen ital. Städten, wo sie sich gegenwärtig der Krankenpflege und Erziehung junger Mädchen widmen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Salesianerinnen — Salesianerinnen, s. Heimsuchungsorden 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Salesianerinnen — Salesianerinnen, s. Heimsuchungsorden 1) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Salesianerinnen — Salesianerinnen, s. Chantal, Jeanne …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Salesianerinnen — Salesianerinnen,   1) Orden von der Heimsuchung Marias, lateinisch Ọrdo de Visitatione Beatae Mariae Vịrginis (daher auch Visitạntinnen), Abkürzung VSM, eine 1610 von Franz von Sales und Jeanne Françoise Frémyot de Chantal in Annecy gegründete …   Universal-Lexikon

  • Salesianerinnen — Ordenswappen der Heimsuchung Mariens (Salesianerinnen): das durchbohrte Herz Jesu, das mit der Dornenkrone umkränzt ist Der Orden von der Heimsuchung Mariens (lat.: Ordo Visitatio Mariae, Ordenskürzel: OVM), dessen Mitglieder im deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Salesianerinnen vom Heiligsten Herzen — Die Salesianerinnen vom Heiligsten Herzen (italienisch: Suore Salesiane Sacri Cuori, amtliche Abkürzung: S.SS.CC) sind eine katholische Ordensgemeinschaft, die 1885 von Filippo Smaldone gegründet wurde. Ihre Hauptaufgabe ist die Erziehung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Klöster und Kirchen in Bayern — Liste der Klöster und Stifte in Bayern A Abenberg (Diözese Eichstätt) Kloster Marienburg: (Augustinerchorfrauen) Abensberg (Diözese Regensburg) Ehemaliges Kloster Abensberg: (Karmeliten) Aldersbach ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bayerischer Klöster — Liste der Klöster und Stifte in Bayern A Abenberg (Diözese Eichstätt) Kloster Marienburg: (Augustinerchorfrauen) Abensberg (Diözese Regensburg) Ehemaliges Kloster Abensberg: (Karmeliten) Aldersbach ( …   Deutsch Wikipedia

  • Smaldone — Filippo Smaldone (* 27. Juli 1848 in Neapel, Italien; † 4. Juni 1923 in Lecce, Italien), katholischer Priester, Gründer der Salesianerinnen vom Heiligsten Herzen . Smaldone widmete sich gehörlosen Kindern. Er ist neben Franz von Sales der zweite… …   Deutsch Wikipedia

  • Filippo Smaldone — (* 27. Juli 1848 in Neapel, Italien; † 4. Juni 1923 in Lecce, Italien), katholischer Priester, Gründer der „Salesianerinnen vom Heiligsten Herzen“. Smaldone widmete sich gehörlosen Kindern. Er ist neben Franz von Sales der zweite Schutzpatron für …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”