Sarsenet (Zeug)

Sarsenet (Zeug), ein leinwandartig dicht gewebter Baumwollenzeug, der im Stücke gefärbt, gemangelt und dann geglättet wird. Er wird meist zu Futterkattun, glänzend appretirt aber auch zu Kleidern gebraucht.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weberei [1] — Weberei, die Herstellung der Gewebe (Zeuge, Stoffe). Gewebe ist ein flächenartiges Fadengebilde, bei welchem sich zwei Fadengruppen (Kette und Schuß) unter gegenseitiger gesetzmäßiger Schränkung derart kreuzen, daß die eine Fadengruppe (die Kette …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”