Schaffhausen

Schaffhausen. In fürchterlichem Kampfe mit unsichtbaren Klippen, aufgelöst in weißem Schaum, stürzen mit Donnergebrause Wogen auf Wogen mit der Heftigkeit der Windsbraut in die schwindelnde Tiefe herab, und steigen senkrecht gleich Wasserpyramiden pfeilschnell wiederum in die Höhe, oder erheben sich wie Nebelgestalten und folgen dem Luftzuge der ungeheuern Strommassen, in denen sie oft das liebliche Bild des Regenbogens oder des gegenüberthronenden romantischen Schlosses Lauffen wiedergeben. Dieß ist das schwache Bild des wunderbaren Rheinfalls von Schaffhausen, der nur eine kleine Stunde davon entfernten Hauptstadt des gleichnamigen Schweizer-Cantons, welche nur um seinetwillen so oft erwähnt, so häufig besucht. wird. Denn, obwohl S. in sehr anmuthiger Lage am rechten Rheinufer höchst freundlich gebaut, von 7200 recht betriebsamen und Kunst und Wissenschaft pflegenden Einw. belebt ist, und wahrhaft romantische Spaziergänge darbietet, so würde doch dieß alles nicht hinreichen, um ohne jenes Naturwunder zahlreiche Fremde herbeizuziehen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schaffhausen — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Schaffhausen — Schaffhausen, 1) der zwölfte u. nördlichste Canton der Schweiz, liegt in drei von einander getrennten Stücken, dem Hauptgebiet u. zwei kleineren Landstrichen, auf dem rechten Rheinufer zwischen Baden u. den Cantonen Zürich u. Thurgau, 5,6 QM. (13 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schaffhausen — Schaffhausen, nördlichster Kanton der Schweiz, 294 qkm, (1900) 41.514 deutsche, meist prot. E., r. am Rhein, im N. und O. vom Randengebirge durchzogen, im SW. zum Klettgau gehörig; blühender Getreide , Obst , Weinbau; Gips , Kalk ,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schaffhausen — Schaffhausen, der nördlichste Kanton der Schweiz (mit Ausnahme eines nur wenige Jucharten großen Areals), auf dem rechten Rheinufer in 2 größeren u. 3 kleineren Stücken gelegen, von Zürich, Thurgau u. Baden begränzt, 51/2 QM. groß, vom Jura… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schaffhausen — [shäf′hou΄zən] canton of Switzerland, in the northernmost part: 115 sq mi (298 sq km); pop. 74,000 …   English World dictionary

  • SCHAFFHAUSEN — SCHAFFHAUSEN, canton and its capital city in N. Switzerland. The earliest record of Jews in the canton is dated 1291. The Jews were burned there during the excesses of 1349, and   in 1401 all the Jews in the city were condemned to death and 30… …   Encyclopedia of Judaism

  • Schaffhausen — Infobox Swiss town subject name = Schaffhausen municipality name = Schaffhausen municipality type = City imagepath coa = Wappen Schaffhausen.png|pixel coa= languages = German canton = Schaffhausen iso code region = CH SH district = n.a. lat… …   Wikipedia

  • Schaffhausen — Schaff|hau|sen: Schweizer Kanton u. Stadt: der Rheinfall von S. * * * Schaffhausen,   1) Stadt am rechten Ufer des Rheins, oberhalb des Rheinfalls, Hauptstadt des Kantons Schaffhausen, Schweiz, 404 m über dem Meeresspiegel, 34 100 Einwohner;… …   Universal-Lexikon

  • Schaffhausen — Para el cantón suizo, véase cantón de Schaffhausen. Schaffhausen Escudo …   Wikipedia Español

  • Schaffhausen — /shahf how zeuhn/, n. 1. a canton in N Switzerland. 70,700; 100 sq. mi. (259 sq. km). 2. a city in and the capital of this canton, on the Rhine. 34,000. * * * ▪ Switzerland (German), French  Schaffhouse,    capital of Schaffhausen canton,… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”