Schiwa (Mythologie)

Schiwa (Mythologie), die dritte Person der indischen Götterdreiheit, der neben seinen Brüdern, Brahma und Wischnu, welche das Werk der Schöpfung und Erhaltung andeuten, das Princip der Zerstörung ist. Das Feuer ist sein Element, aber wie im Feuer Wärme und Lebensthätigkeit nicht minder wie Vernichtungskraft wohnen, so ist auch S. wieder Erzeuger und Erhalter aller Wesenheit. Darum stellen seine Anhänger, die Schiwaiten, ihn über Brahma und Wischnu. Er ist Erdenherr, Gatte der reizenden Parwadi, und wird, sie auf seinem Schooße haltend, auf dem Stiere Nundi reitend, in der abschreckendsten und wunderlichphantastischsten Gestalt, abgebildet. Als Feuersäule flammt er so gewaltig durch das All, daß Brahma und Wischnu ihn nicht ermessen können. Seine Opfer sind blutig und grausam, sein Kult ist üppig und wollüstig, und in diesem die flammende Gluth der lebenzeugenden und sich selbst zerstörenden Sinnlichkeit vollkommen ausgeprägt.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mythologie — Mythologie. Die Lehre und Kenntniß der Göttersagen, ein wichtiger Zweig in der Kulturgeschichte aller Völker, die Wurzel, aus welcher der Baum der Völkergeschichte aufwächst. In mythisches Dunkel hüllt sich der Zeiten Beginn, Erde und Himmel… …   Damen Conversations Lexikon

  • Bhavani (Mythologie) — Bhavani (Mythologie), auch Parmadi und Bhadrakali, eine vielnamige Göttin der indischen Mythe, die Gemahlin des Schiwa, des feurigen flammenden Gottes, also, wenn Schiwa als Sonne gedacht wird, der Mond, begriffverwandt mit Diana und Isis,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Parwadi (Mythologie) — Parwadi (Mythologie), nach der indischen Mythe die Gattin Schiwa s, Bhavani (s. d.), die vielnamige, welche auch Paraschakti heißt. Sie ist unzertrennlich mit Schiwa vereinigt, eine Genossin seiner Herrlichkeit und eine Theilnehmerin seiner… …   Damen Conversations Lexikon

  • Uma (Mythologie) — Uma (Mythologie), eine Göttin hohen Ranges in der Mythe der Inder. Sie war des Hunarai und des Meeres Tochter, jüngere Schwester der Ganga, wurde von Schiwa, ihrem Gatten, sehr geliebt, blieb aber kinderlos, und verfluchte deßhalb die Götter und… …   Damen Conversations Lexikon

  • Parabrama, Brahm (Mythologie) — Parabrama, Brahm (Mythologie), Brahm, das höchste Urwesen der indischen Religionsmythe; die Allheit, aus welcher alle übrigen Gottheiten jener Lande hervorgingen. Brahma, Wischnu, Schiwa u. a. sind nur Gedanken des Höchstvollkommenen, der… …   Damen Conversations Lexikon

  • Pikollos (Mythologie) — Pikollos (Mythologie), in der altpreußischen Göttersage der dritte Gott des höchsten Ranges, und zwar der Verderber und Vernichter, ähnlich dem indischen Schiwa. Sein Bild stand zu Romove, als alter, bärtiger Mann, mit verbundenem Haupt und… …   Damen Conversations Lexikon

  • Trimurti (Mythologie) — Trimurti (Mythologie), die große Götterdreiheit der indischen Mythe, bestehend aus Brahma, Wischnu und Schiwa, die als vereintes Wesen, aber dreiköpfig, dargestellt wurde. Besonders berühmt ist ein Kolossalbild derselben im Felsentempel zu… …   Damen Conversations Lexikon

  • Wischnu (Mythologie) — Wischnu (Mythologie), im indischen Mythus Einer der großen Götterdreiheit, zwischen Brahma und Schiwa der Mittelste, der Erhalter, das Leben schirmende, beseelende Princip der ganzen Welt. Er ist der Weltbeglücker, der in neun großen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Badachschan — ‏بدخشان‎ Badachschan Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Thiere — (Animalia), sind organische Naturproducte mit freiwilliger Bewegnug, welche empfinden u. sich der Empfindung bewußt werden. A) Unterscheidungsmerkmale. Wie die Mineralien auf die Weise entstehen, daß sich einzelne Theilchen (Molecüle) einander… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”