Scribe, Augustin Eugêne

Scribe, Augustin Eugêne, der bekannte und beliebte Vorsteher einer Theaterstückfabrik, der Lustspieldichter en gros und en compagnie, der voller Geist, Witz, Ironie, angenehmer Conversationstalente, kurz alles dessen, was man in Frankreich mit einem Worte esprit nennt, jede Anekdote, Volkssage, Tagesbegebenheit, selbst den geringfügigsten Vorfall klug und gewandt benutzt, um daraus entweder selbst oder in Gemeinschaft mit seinen Mitarbeitern eine pikante Farce, Komödie oder ein Vaudeville zusammenzuweben. So gingen nach und nach aus seiner sein combinirenden Feder über 100 Stücke hervor, von denen die meisten auf allen Hauptbühnen der gebildeten Welt aufgeführt wurden; denn bei aller Seichtigkeit der Grundlage und ihres oft sehr losen, inneren Zusammenhanges zeichnen sich doch alle durch ächt pariser, modernen Witz und ihren seinen, selbst bei Zweideutigkeiten stets eleganten Weltton aus. S. wurde 1791 zu Paris geb., und sollte sich ursprünglich den Rechten widmen, betrat aber schon in seinem 20. Jahre als Verfasser des Vaudeville: »die Derwische« mit großem Glücke die Laufbahn eines Theaterdichters, und soll sich jetzt als solcher ein beständiges Einkommen von 40–50,000 Frcs. erworben haben.

S....r.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scribe, Augustin Eugène — Scribe (skrēb), Augustin Eugène. 1791 1861. French playwright whose works include more than 300 comedies of manners. * * * …   Universalium

  • Scribe, (Augustin) Eugène — (24 dic. 1791, París, Francia–20 feb. 1861, París). Dramaturgo y libretista francés. Escribió alrededor de 350 dramas, la mayor parte de los cuales resultaron ser muy exitosos, convirtiéndose de este modo en el libretista de ópera más popular de… …   Enciclopedia Universal

  • Scribe, (Augustin) Eugène — born Dec. 24, 1791, Paris, France died Feb. 20, 1861, Paris French playwright and librettist. He wrote some 350 dramas, most of which proved extremely successful, and he became the most popular opera librettist of his time. His librettos include… …   Universalium

  • Scribe, Augustin Eugène — ► (1791 1861) Autor dramático francés. Autor de Adrienne Lecouvreur …   Enciclopedia Universal

  • Augustin Eugène Scribe — Eugène Scribe Augustin Eugène Scribe (* 24. Dezember 1791 in Paris; † 20. Februar 1861 ebenda) war ein französischer Dramatiker und Librettist. Scribe stammte aus einer Kaufmannsfamilie und begann nach Absolvierung seiner Schulzeit an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Augustin Eugene Scribe — noun French playwright (1791 1861) • Syn: ↑Scribe • Instance Hypernyms: ↑dramatist, ↑playwright …   Useful english dictionary

  • Scribe — Scribe, Augustin Eugène …   Enciclopedia Universal

  • Eugene Scribe — Eugène Scribe Augustin Eugène Scribe (* 24. Dezember 1791 in Paris; † 20. Februar 1861 ebenda) war ein französischer Dramatiker und Librettist. Scribe stammte aus einer Kaufmannsfamilie und begann nach Absolvierung seiner Schulzeit an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eugène Scribe — Augustin Eugène Scribe (* 24. Dezember 1791 in Paris; † 20. Februar 1861 ebenda) war ein französischer Dramatiker und Librettist. Scribe stammte aus einer Kaufmannsfamilie und begann nach Absolvierung seiner Schulzeit an der Sorbonne Jura zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Scribe — Scribe, Augustin Eugène, geb. 24. Dec. 1791 in Paris, studirte Jurisprudenz, wandte sich aber bald der dramatischen Poesie zu, namentlich dem Vaudeville, aus dem er ein neues Genre schuf (s.u. Vaudeville); seit 1820 wurden diese Stücke zunächst… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”