Seeland

Seeland, die wichtigste und größte der dänischen Inseln zwischen dem Kattegat und der Ostsee, ein auf Korallen- und Muschelbänken ruhendes, mit einer starken Schicht Dammerde bedecktes, völlig ebenes Land mit einem Flächenraum von 133 Quadrat M. und 398,000 Ew. Auf der Ostküste liegt die Hauptstadt des ganzen Königreichs, Kopenhagen (s. d.). – Gleichen Namen führt die südwestlichste Provinz des Königreichs Holland (31 Quadrat M. 135,000 Ew.), welche fast ganz dem Meere abgerungen und deßhalb unter allen Provinzen von den kostbarsten Deichen geschützt ist. Die Hauptstadt ist Middelburg auf Walchern.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seeland — Seeland,   Name von geographischen Objekten:    1) Seeland, dän.dänisch Sjælland [ sjɛlan], größte Insel Dänemarks, (ohne Nebeninseln) 7 031 km2, 2,05 Mio. Einwohner. Seeland ist eine leicht gewellte, landwirtschaftlich genutzte, fruchtbare… …   Universal-Lexikon

  • Seeland — bezeichnet das Seelandium, ein Zeitintervall in der Erdgeschichte Seeland heißen folgende Orte: die Stadt Seeland (Sachsen Anhalt) im Salzlandkreis in Sachsen Anhalt ein Ortsteil der deutschen Gemeinde Lindewitt im Kreis Schleswig Flensburg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Seeland — is a Verwaltungsgemeinschaft ( collective municipality ) in the Salzlandkreis district, in Saxony Anhalt, Germany. It is situated northwest of Aschersleben. The seat of the Verwaltungsgemeinschaft is in Nachterstedt.The Verwaltungsgemeinschaft… …   Wikipedia

  • Seeland — (Själland), 1) Stift in Dänemark, bestehend aus mehren Inseln: Seeland (s. 2), Amak, Saltholm, Seieröe, Omöe, Agersöe, Möen, Samsöe, Bornholm; umfaßt 144,50 QM., zählt 584,000 Ew. u. ist in 6 Ämter (Kopenhagen, Frederiksborg, Holbek, Soröe,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Seeland — Seeland, 1) (dän. Själland, bei Dichtern auch Sjölund) die größte und wichtigste der dän. Inseln, wird umgeben von dem Kattegat, dem Öresund, der Ostsee und dem Großen Belt (s. Karte »Dänemark«). Durch den Isefjord, der 60 km tief ins Land… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seeland — Seeland. 1) S. (dän. Själland), größte und wichtigste Insel Dänemarks [Karten: Deutsches Reich I u. Nordwestdeutschland I, bei Hannover], durch den Sund von Schweden getrennt, 6949 qkm, mit den 13 kleinen Eilanden 7114 und mit den zugehörigen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Seeland — Seeland, dän. Själland, die wichtigste dän. Insel, durch den Sund von Schweden, den großen Belt von Fünen, durch eine schmale Meerenge von Falster u. Möen getrennt, hat sehr fruchtbaren, wellenförmigen Boden, auf 133 QM. 513000 E. – S., s.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Seeland — Mapa de la región de Seeland. Seeland (Drei Seen Land) es una región en Suiza, al pie de la primera sierra de los montes Jura que contiene los tres lagos de Morat (Murten), Neuchâtel y Bienne (Biel). En épocas anteriores, era la llanura aluvial… …   Wikipedia Español

  • Seeland — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Ne doit pas être confondu avec Sealand ni Zélande. Seeland peut être : Seeland, une île du Danemark aussi appelée Sjælland Seeland, une région …   Wikipédia en Français

  • Seeland — (danisch Sjßlland) großte Insel Danemarks, mit der Hauptstadt Kopenhagen, zwischen Oresund und Großem Belt, 7031 kmß, 2,02 Mio. Einwohner. Seeland ist eine leicht gewellte fruchtbare Moranenlandschaft und wird landwirtschaftlich intensiv genutzt; …   Maritimes Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”