Seidelmann, Apollonia

Seidelmann, Apollonia, geb. de Forgue, Gattin des berühmten Sepiamalers Crescenz Jacob S. (starb in Dresden am 27. März 1829), wurde von ihrem Gatten im Sepiazeichnen unterrichtet, widmete sich dann seit 1790 in Rom der Miniaturmalerei, und wurde nach ihrer Rückkehr in Dresden zum Mitgliede der Akademie für die Miniaturmalerei ernannt. Ihre Copie von Raphael's Madonna, welche von Müller trefflich in Kupfer gestochen wurde und durch ganz Deutschland, wie auch im Auslande, weit verbreitet ist, hat vorzüglich ihren Ruhm begründet.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”