Seladon

Seladon, die bekannte, nun veraltete Liebhaberfigur in den französischen Schäferspielen des 17. und zu Anfang des 18. Jahrhunderts. Ein echter S. mußte vor seiner Doris oder Galathee in zärtlichen Seufzern balsamisch zerfließen und auf das Eleganteste in maigrünen Kleidern einhersäuseln. – Von der Farbe der letzteren hat das Seladongrün seinen Namen, – eine Art Hellgrün, welche in's Hellgrau und Hellblau spielt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seladon — (spr. Seladong), 1) Name eines Schäfers in den französischen Schäferspielen des 17. u. in der ersten Hälfte des 18. Jahrh., welcher meist in maigrünen Kleidern einhergehend dargestellt wurde. Daher Seladongrün, Art Hellgrün, ins Hellgraue u. Hell …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Selădon — (franz. Céladon, spr. dong), Name des Helden in Honoré d Urfés Schäferroman »Astrée« (1610); daher Bezeichnung eines sentimentalen und schmachtenden Liebhabers. – Seladongrün, ein zartes, ins Blasse und Unbestimmte spielendes Grün …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seladon — Selădon (span.), Held in dem Schäfergedicht »Astrée« von d Urfé; danach ein schmachtender Liebhaber …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Seladon — Seladon, gewöhnlicher Name in den franz. Schäferspielen des 17. Jahrh.; der S. erschien gewöhnlich maigrün gekleidet, daher die Farbe: s. grün …   Herders Conversations-Lexikon

  • Seladon — Chinesisches Seladon Seladon, auch Seladon Ware, ist ein nach seiner „seladongrünen“ (graugrünen) Glasur benanntes chinesisches Steinzeug des 9. bis 15. Jahrhunderts, das im Mittelalter vereinzelt auch nach Europa gelangte. Die älteste… …   Deutsch Wikipedia

  • Seladon — Se|la|don 〈[ dɔ̃:] m. 6; veraltet〉 sentimentaler, schmachtender Liebhaber [nach dem Helden eines frz. Schäferromans] * * * Se|la|don [auch: zela dõ: ], das; s, s [wohl nach dem graugrünen Gewand des Schäfers Céladon im Roman »L Astrée« von H. d… …   Universal-Lexikon

  • Seladon — 1Se|la|don [auch zela dõ:] der; s, s <nach dem Schäfer Céladon im Roman »L Astrée« des franz. Dichters H. d Urfé, 1568 1625> (veraltet) schmachtender Liebhaber. Seladon 2 2Se|la|don das; s, s <nach dem in zartes Grün gekleideten Schäfer… …   Das große Fremdwörterbuch

  • seladon — se|la|don [auch zela dõ:] <zu 2↑Seladon> (veraltet) blassgrün …   Das große Fremdwörterbuch

  • Seladon — * Ein Seladon. Für: ein schmachtender Liebhaber. Nach einer Person des einst berühmten französischen Romans Astrée von d Urfé (Céladon). (Büchmann, X, 101.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Seladon — Se|la|don 〈 [ dɔ̃:] m.; Gen.: s, Pl.: s〉 sentimentaler, schmachtender Liebhaber [Etym.: nach dem Helden eines frz. Schäferromans] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”