Seneca, Lucius Annäus

Seneca, Lucius Annäus, der berühmte römische Redner und Verfasser zahlreicher philosophischer Schriften, welcher eme Zeit lang der Lehrer und väterliche Freund des Kaisers Nero war. Aber nur zu bald fiel er in die Ungnade des jungen Wütherichs, der ihn zum Tode verurtheilte. S. benutzte die angebotene Wahl der Todesart und öffnete sich im Bade die Adern, auf das eifrige Zureden seiner heldenmüthigen Gemahlin Paulina, die entschlossener als ihr schwankender Gemahl, seinen Tod theilen wollte, aber durch Nero's Abgesandte noch gerettet wurde. S. war 3 J. n. Chr. in Corduba geb. und starb, nachdem er zur Beschleunigung des Todes noch Gift genommen hatte, 62 J. alt, im 65. J. n. Chr. Die unter seinem Namen auf uns gekommenen Tragödien gehören jedenfalls einem andern Verfasser an.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seneca [2] — Seneca, Lucius Annäus, welcher im J. 2 n. Chr. zu Corduba geb., in Rom sorgfältig erzogen wurde und sich früh ebenso als geist u. kenntnißreicher Gelehrter wie als Weltmann bemerklich machte. Er gelangte zu hohen Staatsämtern, wurde in schmutzige …   Herders Conversations-Lexikon

  • Senĕca [2] — Senĕca, 1) Lucius Annäus, der Rhetor, aus Corduba in Spanien, um 54 v. Chr. bis 38 n. Chr., studierte in seiner Jugend in Rom, wo er mit den berühmtesten Rednern und Rhetoren verkehrte, und lebte dann in seiner Heimat. Als Greis verfaßte er für… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Senĕca [1] — Senĕca, 1) Marcus Annäus S., der Rhetor, stammte aus einem ritterlichen Geschlechte von Corduba in Spanien, geb. 56 (55) v. Chr., lebte seit 40 in Rom, wo er die Freundschaft des Poreius Latro genoß u. die berühmtesten Rhetoren hörte; er ging… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Seneca [2] — Senĕca, Marcus Annäus, röm. Rhetor, geb. um 54 v. Chr. zu Corduba in Spanien, gest. um 38 n. Chr.; seine »Controversiae« und »Suasoriae« hg. von H. J. Müller (1887). – Sein Sohn Lucius Annäus S., stoischer Philosoph und Tragödiendichter, geb. um… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • De brevitate vitae — (lat. Von der Kürze des Lebens) ist ein Werk aus den Dialogen des römischen Philosophen und Staatsmannes Seneca, welches den richtigen Gebrauch der Lebenszeit behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergrund 2 Inhalt 3 Interpretation …   Deutsch Wikipedia

  • Detlev Olshausen — Detlef Johann Wilhelm Olshausen (* 30. März 1766 in Nordheim vor der Rhön; † 14. Januar 1823 in Lübeck) war ein deutscher evangelischer Theologe. Leben Detlef Johann Wilhelm Olshausen wurde in Nordheim vor der Rhön am 30. März 1766 geboren und… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Literatur — Römische Literatur, die, hat im allgemeinen nur Eigenthümliches aufzuweisen in Bezug auf Geschichte, Beredsamkeit und Rechtswissenschaft u. ist in allen andern Zweigen, namentlich hinsichtlich der Poesie, zumeist nur Nachbildung der Griechen in… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”