Singen

Singen, siehe Gesang.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Singen — Singen, verb. irregul. ich singe, du singest oder singst, er singet oder singt; Imperf. ich sang, Conj. sänge; Mittelw. gesungen; Imper. singe. Es ist eigentlich ein Neutrum, welches das Hülfswort haben erfordert, und einen gedehnten hell… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Singen — steht für: den Gebrauch der menschlichen Stimme beim Gesang. Singener Gruppe, eine Kulturgruppe der frühen Bronzezeit, benannt nach dem Gräberfeld von Singen (Hohentwiel) Singen ist der Name folgender Orte: Singen (Hohentwiel), eine Stadt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Singen — Singen …   Wikipédia en Français

  • singen — Vst. std. (8. Jh.), mhd. singen, ahd. singan, as. singan Stammwort. Aus g. * sengw a Vst. singen , auch in gt. siggwan, anord. syngja, syngva, ae. singan, afr. siunga, sionga. Auf (ig.) * sengwh führen auch zurück kymr. dehongli aussagen,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • singen — singen: Das gemeingerm. starke Verb mhd. singen, ahd. singan, got. siggwan, engl. to sing, schwed. sjunga geht auf idg. *sengu̯h »mit feierlicher Stimme vortragen« zurück, vgl. griech. omphē̓ (*songu̯hā) »Stimme, Prophezeiung«. Es bezeichnete… …   Das Herkunftswörterbuch

  • singen — V. (Grundstufe) mit der Stimme eine Melodie vortragen Beispiel: Er singt in einer Rockband. Kollokation: ein Lied singen …   Extremes Deutsch

  • singen — singen, singt, sang, hat gesungen 1. Ich singe gern. 2. Ich kann heute nicht singen, ich bin erkältet. 3. Wir haben gefeiert und Lieder gesungen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Singen — Singen, s. Gesang und Stimme …   Kleines Konversations-Lexikon

  • singen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Sie sang. • Janet singt schön. • Sie singt wunderschön …   Deutsch Wörterbuch

  • Singen — 1. Allein singen und allein dreschen ist eine langwierige Arbeit. – Simrock, 9546; Steiger, 398; Tappert, 5. 2. Besser singen als fluchen. Böhm.: Lépe zpívati, nežli klivati. (Čelakovsky, 16.) 3. Dar könnt völ toglîk (zugleich) singen, man (aber) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”