Sonnenflecke

Sonnenflecke, siehe Sonne.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sonnenflecke — Sonnenflecke, 1) s.u. Sonne S. 282; 2) so v.w. Sommersprossen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sonnenflecke — Sonnenflecke, s. Sonne, S. 601 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sonnenflecke — Sonnenflecke, auf der Sonnenscheibe erscheinende Flecke, innen schwarz, am Rande mit weißlich grauem Hof (Penumbra), der oft in große Flächen ohne Kern zerfließt [Tafel: Astronomie II, 1 a u. 3]. In der Nähe der S. erscheinen oft Sonnenfackeln… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sonnenflecke — Saulės dėmė statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Saulės fotosferos darinys, tamsesnis už fotosferą. Susideda iš tamsesnės centrinės srities (šešėlio) ir ją supančio šviesesnio pusšešėlio. Temperatūra 1000–2000 K žemesnė už… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Sonne — (hierzu die Tafeln »Sonne I III«), der Zentralkörper des Planetensystems, zu dem die Erde gehört, an Volumen und Masse weitaus der größte unter den Körpern dieses Systems und für sie der Ursprung von Licht und Wärme. [Entfernung von der Erde,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Galilēi — Galilēi, Galileo, Physiker und Astronom, geb. 15. Febr. 1564 in Pisa, gest. 8. Jan. 1642 zu Arcetri, war der Sohn des Florentiners Vincenzo G. (gest. 2. Juli 1591), der als Mathematiker und namentlich als Musiktheoretiker gerühmt wird. G. bezog… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Scheiner — Scheiner, 1) Christoph, einer der ersten Beobachter der Sonnenflecke, geb. 25. Juli 1573 zu Wald bei Mindelheim in Schwaben, gest. 18. Juni 1650 in Neiße, trat 1595 in den Jesuitenorden, lehrte in Ingolstadt, Freiburg und Innsbruck und wurde 1623 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sternwarte Eilenburg — Beobachtungsturm der Sternwarte Eilenburg Die Sternwarte „Juri Gagarin“ Eilenburg ist ein Observatorium und Planetarium in der sächsischen Stadt Eilenburg. Die Einrichtung ist Teil des kreiseigenen Bildungs und Kulturbetriebes und befindet sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte Engmann — (* 16. September 1971 in Neuss) ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie schreibt Romane und Kurzgeschichten der Genres Fantasy und Horror. 1973 zog ihre Familie mit ihr von Neuss nach Erftstadt Liblar, wo sie erst die Donatus Grundschule und… …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Heis — (* 18. Februar 1806 in Köln; † 30. Juni 1877 in Münster) war ein deutscher Mathematiker und Astronom. Heis besuchte bis 1824 ein Gymnasium in Köln und nahm anschließend ein Studium in Bonn auf. Während s …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”