Southcote, Johanna

Southcote, Johanna, eine englische Schwärmerin, geb. 1750 zu Gettishan in Devonshire, welche, ohne sich eines wahren Verständnisses zu befleißigen, so lange über die heiligen Schriften grübelte und las, bis sie sich selbst für die in der Apokalypse (12, 1.) beschriebene Braut des Lammes hielt, die Ankunft des 2000 jährigen Reiches prophezeite und sich für die Auserwählte erklärte, welche den Messias gebären solle. Wohl 150,000 Menschen gehörten zu ihren Anhängern (Southcottianer oder Neu-Israeliten); der eifrigste derselben, der Schuhmacher Tozer, errichtete ihr sogar in London eine eigene Kapelle, wo nach eigener Liturgie der Gottesdienst abgehalten wurde. Im Jahre 1813 sollte endlich ihrer Weissagung zufolge der neue Messias erscheinen; doch starb sie das Jahr darauf, ohne geboren zu haben. Auch ihre Verheißung, daß sie nach vier Tagen wieder auferstehen werde, ging natürlich nicht in Erfüllung. Dessenungeachtet gab es Schwärmer, welche noch 1826 auf ihre Wiederauferstehung hofften.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Southcote — (spr. Saushkott), Johanna, geb. 1750, Tochter eines Landmannes zu Gettishan in Devonshire; sie trat aus der Bischöflichen Kirche zu den Wesleyanern über, wurde aber ausgestoßen, weil sie Visionen gehabt zu haben vorgab. Sie fand aber sonst viele… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Southcote — (Sauskot), Johanna, geb. 1750, Schwärmerin, die Visionen zu haben glaubte und 1813 verhieß, daß sie den Messias gebären werde; sie st. 1814. S. hatte über 100000 Anhänger aus allen Ständen, die zum Theil den Glauben nicht verloren als sie weder… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Johanna Southcott — Joanna Southcott (auch Southcote) (* April 1750 in Gittisham, Devon; † 27. Oktober 1814 in London) war eine englische Schwärmerin, die einige Zeit in London die öffentliche Aufmerksamkeit auf sich zog. Sie gab sich 1801 für das in der Johannes… …   Deutsch Wikipedia

  • Neu-Israeliten — (New Israelites), schwärmerische Secte seit Ende des 18. Jahrh. in England, gestiftet von Johanna Southcote (s.d.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sabbatharier — Sabbatharier, 1) unitarische Secte, s.u. David 24); 2) (Sabbathler, Sabbathianer, Neu Israeliten), die Anhänger der Johanna Southcote, s.d.; 3) Secte der Baptisten, s.d. B) …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”