Stethoskop, Hörrohr

Stethoskop, Hörrohr, ein hohler, hölzerner Cylinder, welcher an dem einen Ende mit einer durchbohrten, zur Anlegung des Ohres passenden Scheibe versehen, an dem andern aber in eine 12–15 Linien breite Oeffnung ausgeschweift ist, die aber mittelst eines durchbohrten Einsetzers auch verengert werden kann. Durch ein solches Hörrohr belauscht nun der Arzt ganz genau die Stimme des Patienten, deren Laute für die Diagnose der Krankheiten sehr wichtig sind. So ertönt sie z. B. im ersten Stadium der Lungenentzündung wie ein knisterndes, im zweiten wie ein pfeifendes Rasseln; bei der Brustwassersucht ist sie ganz geräuschlos; bei der Lungensucht scheint sie direct aus dem Brustkasten herauszukommen; silberhell oder zitternd erklingt sie bei der Brustfellentzündung; und bei Herzkrankheiten vernimmt man beim Reden ein Blasebalg-, ein Raspel- und Sägegeräusch, ein Katzenschnurren, Unkenrufen etc. Bei Schwangerschaft hört man durch das S. den Herz- und Placentarschlag der Frucht, bei Knochenbrüchen das Aneinanderreiben der abgebrochenen Knochenenden etc. Doch darf man diesem allerdings nützlichen, von dem Franzosen Laennec erfundenen und 1819 bekannt gemachten diagnostischen Instrumente keine zu große Wichtigkeit beilegen, da es nicht immer die Aufklärungen gibt, die man von ihm nach der Behauptung mehrerer französischer und englischer Aerzte in so reichlichem Maße erwarten kann.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hörrohr — Hörrohr, 1) Instrument zur Verbesserung des Schwerhörens, so eingerichtet, daß es die Schallstrahlen sammelt, zusammendrängt u. verstärkt u. die Töne kräftiger u. deutlicher macht; meist der Bildung des Ohrs analog, mit mehr od. weniger Höhlungen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hörrohr — Hörrohr, s. Hörmaschinen [Abb. 825] und Stethoskop …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stethoskop — Hörrohr; (Med.): Otophon. * * * StethoskopAbhörgerät,Hörrohr …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hörrohr — ↑Otophon, ↑Stethoskop …   Das große Fremdwörterbuch

  • Stethoskop — (v. gr.), das Hörrohr bei der Auscultation, s.d.; daher Stethoskopie, Anwendung des S s. Stethoskopisch, dadurch erlangt, darauf Bezug habend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stethoskop — Stethoskōp (grch.), Hörrohr, zur Auskultation dienendes Instrument, durchbohrter, unten trichterförmig erweiterter, oben mit einer Scheibe versehener Zylinder …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stethoskop — Sn Hörrohr des Arztes per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Neoklassische Bildung. Neoklassische Bildung zu gr. stẽthos Brust und gr. skopeĩn betrachten ( skop).    Ebenso nndl. stethoscoop, ne. stethoscope, nfrz. stéthoscope, nschw. stetoskop, nnorw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Stethoskop — Modernes akustisches Stethoskop Stethoskope aus …   Deutsch Wikipedia

  • Hörrohr — Hörrohre aus dem 19. Jahrhundert Madame de Meuron mit Hörrohr …   Deutsch Wikipedia

  • Stethoskop — Ste|tho|skop auch: Ste|thos|kop 〈n. 11〉 = Hörrohr (1) [<grch. stethos „Brust“ + skopein „sehen, betrachten“] * * * Ste|tho|s|kop [ʃt… , st… ], das; s, e [zu griech. stẽthos = Brust u. skopeĩn = betrachten] (Med.): medizinisches Instrument zum …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”