Taboriten

Taboriten, eine Sekte der Hussiten (s. d.), an deren Spitze ein böhmischer Ritter, Johann Ziska von Trocznow stand, die sich durch eben so großen Muth als zügellose Grausamkeit auszeichnete. Ziska baute auf einem durch Huß's Predigten geheiligten, im bochiner Kreise Böhmens gelegenen Berge, als Waffenplatz die befestigte Stadt Tabor, wonach sich seine Anhänger Taboriten nannten. »Der letzte Taborit,« ein Roman von Herloßsohn, gibt ein historisch romantisches Bild von den Gräulscenen jenes blutigen Religionskrieges.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Taborīten — Taborīten, die radikale Partei der Hussiten (s. d.), die sich in Prag und den böhmischen Städten schon zu Lebzeiten König Wenzels (gest. 1419) ausgebildet hatte, aber erst nach ihrem Zusammenschluß in der an Stelle einer frühern Feste begründeten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Taboriten — Taborīten, s. Hussiten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Taboriten — Taboriten, die extremen Hussiten, Gegenpartei der Calixtiner, also benannt von einer Burg Tabor, welche Ziska 1419 anlegte; s. Hussiten, vgl. Böhmische Brüder. Nach Ziskas Burg wurde benannt die Kreisstadt Tabor (Hradistie, Chomow), nordöstl. von …   Herders Conversations-Lexikon

  • Taboriten — Taboriten,   radikale Richtung der Hussiten.   …   Universal-Lexikon

  • Taboriten — Die Taboriten (tschechisch: táboriti) gehörten, wie auch die Orebiten, zum radikalen und besonders militanten Flügel der Hussiten. 1420 gründeten sie mit etwa 4000 Anhängern in Südböhmen die Stadt Tábor. Sie wollten dort nach dem Vorbild der… …   Deutsch Wikipedia

  • Táboriten — Die Taboriten (tschechisch: táboriti) gehörten, wie auch die Orebiten, zum radikalen, kommunistischen und besonders militanten Flügel der Hussiten. 1420 gründeten sie mit circa 4000 Anhängern in Südböhmen die Stadt Tábor. Sie wollten dort nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Taboriten-Formation — Zeitgenössische Darstellung einer Wagenburg aus dem 15. Jahrhundert Darstellung einer spätmittelalterlichen Wagenburg im …   Deutsch Wikipedia

  • Hussiten — Hussiten, Bekenner der Lehre des Johann Huß. Schon während seines Lebens hatte Huß sehr Viele, nicht blos unter dem Volke, sondern auch unter den Geistlichen u. unter dem Adel Böhmens gefunden, welche ungeachtet des päpstlichen Bannes an ihm… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schlacht am Veitsberg — In der Schlacht am Veitsberg (Vítkov) am 14. Juli 1420 erlitten die katholischen Kreuzzügler die erste schwere Niederlage gegen die Hussiten unter der Führung von Jan Žižka. Der Veitsberg liegt am Rand der Stadt Prag (heute im Stadtgebiet), die… …   Deutsch Wikipedia

  • 4 Prager Artikel — Die Artikel Hussiten und Hussitenkriege überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”