Teichlilie (Botanik)

Teichlilie (Botanik), oder weiße Seerose, aus der Familie der Hydrochariden, wächst in Deutschland in stehenden Wassern, hat eine dicke, lange, fast holzige Wurzel, herzförmige, glatte Blätter und lang gestielte, große weiße, auswendig grünliche Blumen, die am Tage offen auf dem Wasser schwimmen, Nachts geschlossen oft untertauchen. Blumensprache: Rückerinnerung.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”