Thümmel, Moritz August von

Thümmel, Moritz August von. Pope's »Lockenraub« veranlaßte diesen berühmten deutschen Dichter und Prosaisten, sich zwischen seine eigenen jugendlichen Locken ein Lorbeerkränzchen zu winden, das lustig flatterte im Wehen des Zephyrs, scherzend umwallt von hundert Amoretten. Vom obigen Gedichte Pope's geweckt, beschenkte nämlich seine Muse 1764 die zu jener Zeit noch so ernste und gravitätische deutsche Nation mit dem komischen Heldengedichte in Prosa: »Wilhelmine oder der vermählte Pedant,« – eine muthwillig-neckende Echo, darob Deutschlands stolze, kritische Wälder gewaltig das Haupt schüttelten. Ebenso artig erfunden, so schelmisch lächelnd und überfließend von gefälligem Muthwillen ist seine: »Inoculation der Liebe,« eine poetische Erzählung in Briefform, welche 1771 erschien, aber weniger Aufsehen machte Sein Hauptwerk jedoch ist seine: »Reise in die mittägigen Provinzen von Frankreich,« welche von 1791–1805 in zehn Bänden erschien, und zugleich Roman und Reisebeschreibung alle Zauber der Rede, der Darstellung und Farbenmischung entfaltet, wie sie nur deutsche Gemüthlichkeit und französische Leichtigkeit im seltensten Bunde hervorbringen konnte – Geb 1738 auf dem Rittergute Schönefeld bei Leipzig, gewann T. während seiner Studenjahre in Leipzig Gellert's Freundschaft und die Bekanntschaft von Weiße, Rabener und von Kleist 1768 wurde er wirklicher Geheimrath und Minister des Herzogs Ernst Friedrich von Sachsen-Coburg. Sieben Jahre später bereiste er Frankreich und einen Theil Italiens, und lebte bis zu seinem Tode (1817) von 1783 an in glücklicher Zurückgezogenheit theils in Gotha, theils auf seinem Gute Sonneborn. Eine Sammlung seiner Werke erschien zu Leipzig 1821.

S....r.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Moritz August von Thümmel — Thümm …   Deutsch Wikipedia

  • Moritz August von Thümmel — Moritz von Thümmel Moritz August von Thümmel (1738–1817) was a German humorist and satirical author. Thümmel was born on 27 May 1738 at Schönefeld near Leipzig. Educated at Roßleben, Thuringia, and the University of Leipzig, where he studied law …   Wikipedia

  • Moritz August von Thummel — (1738 1817), German humorist and satirical author, was born on May 27, 1738 at Schonefeld near Leipzig. Educated at Rossleben and the University of Leipzig, where he studied law, he held from 1761 until 1783 various offices in the ducal court of… …   Wikipedia

  • Thümmel — ist der Familienname folgender Personen: Erika Thümmel (* 1959), österreichische Künstlerin und Restauratorin Friedrich Wilhelm Thümmel (1856−1928), evangelischer Theologe Hans Georg Thümmel (* 1932), deutscher Kirchenhistoriker und Christlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Thümmel — Thümmel, 1) Moritz August von T., geb. 27. Mai 1738 auf dem Rittergute Schönfeld bei Leipzig; studirte in Roßleben u. seit 1756 in Leipzig, wurde 1761 Kammerjunker bei dem Erbprinzen von Sachsen Koburg u. nach dessen Regierungsantritt Geh.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thümmel — Thümmel, 1) Moritz August von, Schriftsteller, geb. 27. Mai 1738 in Schönefeld bei Leipzig, gest. 26. Okt. 1817 in Koburg, studierte in Leipzig, wo er mit Weiße und Rabener in freundschaftlichen Verkehr trat, ward 1761 Kammerjunker bei dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Thümmel — Thụ̈mmel,   Moritz August von, Schriftsteller, * Schönefeld (heute zu Leipzig) 27. 5. 1738, ✝ Coburg 26. 10. 1817; pflegte die Kavaliersdichtung des Rokoko, wobei er besonders das Ironische und Erotische betonte. Seinen schriftstellerischen Ruhm… …   Universal-Lexikon

  • Liste von Literaten-Denkmälern — Inhaltsverzeichnis 1 Dante Alighieri 2 Hans Christian Andersen 3 Ernst Moritz Arndt 4 Berthold Auerbach …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Literaturmuseen — Diese Liste gibt einen Überblick zu den Literaturmuseen und literarischen Gedenkstätten in aller Welt, geordnet nach Ländern und Regionen. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Literaturmuseen und literarische… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Heinrich von Könneritz — Hans Heinrich Graf von Könneritz (* 7. Februar 1790; † 21. Mai 1863) war ein deutscher Diplomat, Wirklicher Geheimer Rat, Rittergutsbesitzer und Politiker. Leben und Wirken Rittergut Erdmannsdorf um 1859 Der Sohn …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”