Thaut (Mythologie)

Thaut (Mythologie), ein ägyptisch-phönicischer Halbgott, welchem vornehmlich die Erfindung der Buchstaben zugeschrieben wird; überhaupt aber war er Erfinder, führte Kultur und Sitte ein, lehrte den Handel und die Schifffahrt, und jede lebensverschönende Kunst.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • FIGURE —     Si on veut s instruire, il faut lire attentivement tous les articles du grand Dictionnaire de l Encyclopédie, au mot Figure.     Figure de la terre, par M. d Alembert; ouvrage aussi clair que profond, et dans lequel on trouve tout ce qu on… …   Dictionnaire philosophique de Voltaire

  • Ägypten [1] — Ägypten (gr. Ägyptos, lat. Aegyptus, a. Geogr., Sittengesch. u. Ant.). I. Das Land. Land in NOAfrika, an beiden Ufern des Nils, grenzte in N. an das Mittelmeer, in O. an das Peträische Arabien u. den Arab. Meerbusen, in S. an Äthiopien, in W. an… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”