Trauerspiel oder Tragödie

Trauerspiel oder Tragödie, siehe Schauspiel.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tragödie — Trauerspiel * * * Tra|gö|die [tra gø:di̯ə], die; , n: 1. dramatisches Stück, in dem menschliches Leid und menschliche Konflikte mit tragischem Ausgang geschildert werden: eine Tragödie schreiben, aufführen. Syn.: ↑ Drama, ↑ Schauspiel, ↑… …   Universal-Lexikon

  • Tragödie — Tragödie, griech. (wörtlich: Bocksgesang, wie ein bei den Bachusfesten in Attika gesungener Dithyrambus genannt wurde, sei es weil der singende Chor Satir oder Bocksmasken trug, oder weil während des Gesanges ein Bock geschlachtet wurde), das… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Trauerspiel — „Tragisches“ Ende von König Ödipus in der Tragödie von Sophokles: Ödipus wird sich seiner Schuld bewusst und sticht sich die Augen aus Die Tragödie (Trauerspiel) ist eine Form des Dramas und neben der Komödie die bedeutendste Vertreterin dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Tragödie — „Tragisches“ Ende von König Ödipus in der Tragödie von Sophokles: Ödipus wird sich seiner Schuld bewusst und sticht sich die Augen aus Die Tragödie (Trauerspiel) ist eine Form des Dramas und neben der Komödie die bedeutendste Vertreterin dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Tragödie, die — Die Tragȫdie, (viersylbig.) plur. die n, aus dem Griech. und Lat. Tragoedia, ein Trauerspiel, zum Unterschiede von einer Komödie oder einem Lustspiele, S. Trauerspiel. Ingleichen figürlich, im gemeinen Leben, eine traurige Begebenheit. Das… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Trauerspiel — trauern: Das Verb mhd. trūren, ahd. trūrēn (niederl. treuren ist aus dem Dt. entlehnt) ist wahrscheinlich verwandt mit got. driusan »fallen«, aengl. dreosan »‹nieder›fallen« und aengl. drūsian »sinken; matt, kraftlos werden«. Seine… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Trauerspiel, das — Das Trauerspiel, des es, plur. die e, die dramatische Nachahmung einer menschlichen Handlung, Schrecken und Mitleiden zu erregen, mit einem Griechischen Ausdrucke die Tragödie; zum Unterschiede von dem Lustspiele oder der Komödie …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Trauerspiel — Trau·er·spiel das; ein ernstes Theaterstück mit tragischem Ausgang ≈ ↑Tragödie (1) || ID Das ist das reinste Trauerspiel! gespr pej; das ist sehr schlecht oder schlimm …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bürgerliches Trauerspiel — bürgerliches Trauerspiel,   Drama, das tragische Konflikte im bürgerlichen Milieu gestaltet; meist in Prosa abgefasst. Das bürgerliche Trauerspiel entstand mit dem Aufstieg des bürgerlichen Standes; die klassizistische Poetik hatte die… …   Universal-Lexikon

  • Bürgerliches Trauerspiel — Das bürgerliche Trauerspiel ist ein Theatergenre, das im 18. Jahrhundert in Paris aufkam. Eine deutschsprachige Variante wurde etwa von Gotthold Ephraim Lessing entwickelt. Es besitzt bürgerliche statt adlige Hauptfiguren und ein tragisches Ende …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”