Australien (Geschichte)

Australien (Geschichte)

Australien (Geschichte). Dieser ganze Erdtheil, erst in seiner Bildung begriffen, liegt fast noch im ersten Traum des Unbewußtseins seiner Kindheit, mit ihm seine rohen, begriffsarmen Völker, die sehr spärlich verbreitet sind. Ein solcher Erdtheil kann natürlich auch keine Geschichte haben, und Alles, was sich davon berichten läßt, muß sich auf die Entdeckungsgeschichte und die ersten Anfänge der Kultur beschränken, welche Europäer dort zu verbreiten, nur mit großer Mühe versucht haben. – Diese Inseln wurden durch den portugiesischen Seefahrer Magelhaens 1521 entdeckt, wo er die Ladroneninseln sah. Andre Portugiesen, als Mendano, Quiros etc., entdeckten allmälig immer mehr der fast unzähligen Inseln, doch die Holländer fanden, und zwar Dirk Hartigh, Neuholland 1616. Holländer, Franzosen und Engländer machten im Laufe des Jahrhunderts immer neue Entdeckungen und gaben den Inseln und Küsten Neuhollands Namen, bis der Weltumsegler Cook durch scharfen Forschungsgeist und unermüdlichen Eifer alle seine Vorgänger in der Erforschung Australiens in Schatten stellte. Er landete 1778 zuerst in Australien und erweiterte auf drei Reisen um die Welt die Kenntniß dieses fünften Erdtheils beträchtlich, bis er auf Owaihi, der größten der Sandwichsinseln, am 14. Februar 1779 im Kampfe mit den Einwohnern seinen Tod fand. In seine Fußtapfen traten Entrecasteaux, Hunter, Marshal, Wilson, und im 19. Jahrhundert haben Franzosen und Briten in der Erforschung Australiens gewetteifert, La Peyrouse, Baudin, Péron, Grant, Flinders, vorzüglich aber die russischen Weltumsegler Krusenstern und Kotzebue werden hier genannt. Auf der Ostküste Neuhollands, die seit 1770 untersucht und Neu-Südwales, auch Notasia genannt worden ist, haben die Engländer in der sogenannten Grafschaft Cumberland seit 1788 eine Verbrechercolonie angelegt, zuerst in Botanybai, dann in der Sidneybucht. Dort liegt die Stadt Sidney mit dem schönen Hafen Port Jakson, die schon über 1500 Häuser und 18,000 Einwohner zählt. In den Colonien leben auf einem Flächenraum von 4516 Quadrat Meilen 42,000 Einwohner. Der Gouverneur Macquarin hat im Jahr 1820 Schulen für die Kinder der Eingebornen angelegt, die guten Fortgang haben. Diese Kinder sollen einst mit einander verheirathet und als Colonisten ausgesetzt werden. Aehnliche Ansiedlungen haben später wenig Glück gemacht, bis auf die am Schwanenflusse auf der Westküste seit 1828, wohin brotlose Bewohner Großbritanniens gebracht werden. Das Innere Neuhollands kennt man noch sehr wenig. In neuerer Zeit haben Oxley und Stewart vorzudringen versucht, aus Mangel an süßem Wasser (denn die größern Flüsse enthalten Salzwasser) und andern Nahrungsmitteln ist es ihnen aber nicht weit gelungen. In Sidney erscheinen jetzt vier Zeitungen in Vandiemensland drei, und die Kultur schreitet hier rasch vorwärts.

St.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Australien (Geschichte) — Die Geschichte Australiens beschreibt die Geschichte des Gebiets des heutigen australischen Bundes von der Zeit der ersten menschlichen Besiedlung an. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte der Bevölkerung 2 Marco Polos Berichte von Australien 3 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Luftfahrt — Die Geschichte der Luftfahrt beginnt mit der Beobachtung der Natur und dem Traum vom Fliegen und geht über eine lange Geschichte der Versuche und Fehlschläge über die ersten Flugpioniere und ihre technischen Errungenschaften bis hin zur heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Australien (Kontinent) — Australien als Kontinent umfasst eine Hauptlandmasse, Australien, und die vorgelagerten Inseln Tasmanien und Neuguinea. Häufig werden zum Kontinent Australien auch die im Pazifik gelegenen Inselstaaten gezählt, insbesondere aus kulturellen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Australien und Südsee: Entdeckung und Erkundung von Paradies und Hölle —   Die pazifische Inselwelt, die nahezu die halbe Erdkugel umschließt, war vor dem 16. Jahrhundert den Europäern ebenso wenig bekannt wie der amerikanische Kontinent. Die Entdeckung und Erkundung der Inseln des Pazifischen Ozeans vollzog sich… …   Universal-Lexikon

  • Australien — (hierzu die Karte »Australien«), der kleinste Erdteil, umfaßt sämtliche vom Indischen Ozean und von den Grenzen Asiens über das Stille Meer bis zur Westküste Amerikas verstreute Ländermassen, ein Areal von 8,258,125 qkm. In neuerer Zeit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geschichte der Menschheit — Die Menschheitsgeschichte umfasst die Entwicklung der gesamten Menschheit. In diesem Artikel geht es um die historische Entwicklung in den einzelnen Weltregionen, die zwar schon früh stark von Interdependenzen bestimmt, aber erst seit Ende des 19 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Australischen Bundes — Die Geschichte Australiens beschreibt die Geschichte des Gebiets des heutigen australischen Bundes von der Zeit der ersten menschlichen Besiedlung an. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte der Bevölkerung 2 Marco Polos Berichte von Australien 3 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Australien — Commonwealth of Australia Commonwealth von Australien …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Luftfahrt in Australien — George Augustine Taylor, der als erster Australier ein Fluggerät, ein Gleiter, schwerer als Luft steuerte, im Jahr 1909 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Australiens — Die Geschichte Australiens beschreibt die Geschichte des Gebiets des heutigen australischen Bundes von der Zeit der ersten menschlichen Besiedlung an. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte der Bevölkerung 2 Marco Polos Berichte von Australien 3 Die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”