Utopien

Utopien, das Land Nirgendwo, Schlaraffenland, – ein zum Scherz erdachtes Reich, in dem sich für den Faulen alle Vortrefflichkeiten der Welt aufgehäuft vorfinden: Teiche voll gesottener Fische, Wild, welches gleich zur Mahlzeit zubereitet umherläuft etc. Daher Utopist, Jemand, der will, daß ihm die gebratenen Tauben in den Mund fliegen sollen; und utopisch so viel wie nirgendwo, gar nicht da seiend.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • utopien — utopien, ienne [ytɔpjɛ̃, jɛn] adj. ÉTYM. Fin XVIIIe; 1717 comme n. m.; de utopie. ❖ ♦ Didact. D une utopie (1.). Syn. : utopique (1.). Nom : 0  Utopiste !  En effet. Je ne prends pas ce mot pour une injure. En effet : puisque je n entérine pas… …   Encyclopédie Universelle

  • Utopien — Utopien, ein nach dem Griechischen gebildeter, einen Ort, welcher nirgend vorhanden ist (Nirgendheim), bezeichnender Name, welchen Th. More (s.d.) in De optimo reipublicae statu der erdichteten Insel gab, wo alle Genüsse des sinnlichen Lebens… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Utopien — Utopĭen (Utopĭa), Nirgendheim, Schlaraffenland, ein phantastischer Idealstaat (s. Staatsromane); utōpisch, unerreichbar, träumerisch; Utopisten, Politiker, die sich mit phantastischen Weltverbesserungsplänen beschäftigen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Utopien — Utopien, griech. deutsch, Nirgendheim, Schlaraffenland, von Th. Morus zuerst beschrieben; utopisch, eingebildet; Utopist, Phantast, namentlich in polit. Beziehung …   Herders Conversations-Lexikon

  • Utopien — 1Uto|pi|en [...i̯ən] das; s (meist ohne Artikel): svw. ↑Utopia. Utopien 2 2Uto|pi|en: Plur. von ↑Utopie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Utopien — * In Utopien. D.h. nirgends, in einem Lande, das sich nirgends findet, im Nirgendreich, womit wir ein von der Phantasie geschaffenes, ideales, in der Wirklichkeit nirgends vorhandenes unmögliches Land nach dem Vorbilde der von dem englischen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Utopien — Uto|pi|en1 〈n.; s; unz.〉 = Utopia Uto|pi|en2 〈Pl. von〉 Utopie * * * Uto|pi|en; s: Utopia …   Universal-Lexikon

  • Utopien — U|to|pi|en 〈n.; Gen.: s; Pl.: unz.〉 = Utopia …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Utopien — Uto|pi|en vgl. Utopia …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Morus, Campanella und Bacon: Politische Gedankenexperimente und Utopien —   Wenn Wissen und Wahrheit für den Menschen zugänglich sein sollen, dann besteht das spezifisch Menschliche in dem freien Zugriff auf die Welt. Dieser Griff nach der Natur konnte durch die Anerkennung ewiger Wahrheiten reguliert werden, sofern… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”