Venezuela

Venezuela. So heißt jetzt die ehemalige spanische Generalcapitanie Caracas, welche durch Bolivar seit 1821 von Spanien befreit, sodann mit Neugranada (s. d.) und Ecuador zur Republik Columbia (s. d.) vereinigt wurde, jetzt aber sich unter diesem Namen als ein eigener Freistaat constituirt hat. S. Caracas. – Die Stadt Coro in dieser Republik wurde, weil sie ebenfalls auf Inseln erbaut ist und auf Pfählen ruht, von den ersten Erbauern V., d. i. Klein-Venedig, genannt. Der Meerbusen, an welchem sie liegt, wird durch einen Canal mit dem See Maracaybo verbunden. Die Stadt ist gut gebaut und treibt lebhaften Handel.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Venezuela — Venezuela …   Deutsch Wörterbuch

  • Vénézuela — Venezuela República Bolivariana de Venezuela (es) République bolivarienne du Venezuela (fr) …   Wikipédia en Français

  • Vénézuéla — Venezuela República Bolivariana de Venezuela (es) République bolivarienne du Venezuela (fr) …   Wikipédia en Français

  • Venezuela — • A republic formed out of the provinces which, under Spanish rule, constituted the captaincy general of the same name Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Venezuela     Venezuela   …   Catholic encyclopedia

  • VENEZUELA — Du point de vue de sa superficie (912 050 km2) et de sa population (21 177 300 habitants en 1994), le Venezuela est loin d’occuper le premier rang en Amérique latine. Malgré la crise pétrolière, son P.N.B. par habitant (2 900 dollars en 1992) est …   Encyclopédie Universelle

  • VENEZUELA — (Span. República Bolivariana de Venezuela), republic in northern South America; general population:   24,000,000; Jewish population (2005), est. 15,500 (mainly in the cities of caracas , Valencia, Maracay, Maracaibo, Barquisimeto, San Cristóbal,… …   Encyclopedia of Judaism

  • Venezuela — Venezuela. □ V. tártago de Venezuela. * * * Venezuela es un país ubicado al norte de América del Sur. Limita al norte con el Mar Caribe y el Océano Atlántico, al sur con Brasil, al oeste con Colombia, con Guyana al este …   Enciclopedia Universal

  • Venezuela — Venezuela, Eisenbahnen. V. (Klein Venedig), Bundesrepublik im Norden von Südamerika, im Norden vom Karaibischen Meer, im Osten vom Atlantischen Ozean und Britisch Guyana, im Süden von Brasilien, im Westen von Columbien begrenzt, 972.000 km2,… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Venezuela — [ven΄ə zwā′lə, ven΄əzwē′lə; ] Sp [ ve΄ne swe′lä] 1. country in N South America: 352,143 sq mi (912,047 sq km); pop. 19,405,000; cap. Caracas: official name Bolivarian Republic of Venezuela 2. Gulf of inlet of the Caribbean, on the NW coast of… …   English World dictionary

  • Venezuēla — (Vereinigte Staaten von V.), Föderativrepublik in Südamerika (s. Karte »Peru etc.«), zwischen 0°50 12°12 nördl. Br. und 60°30 73°30 westl. L., grenzt nördlich an das Antillenmeer, nordöstlich an den Atlantischen Ozean, östlich an das britische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Venezuela — Venezuēla, Ver. Staaten von V., Föderativrepublik im N. Südamerikas [Karten: Südamerika I, I, 10, II], 942.300 qkm, (1904) 2.590.981 E. (1 Proz. Kreolen, sonst Mischlinge [bes. Mulatten und Zambos]; meist kath.), im SO. von dem Bergland von… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”