Wachtel

Wachtel, eine Spielart des Rebhuhns (s. d.), etwas kleiner als dieses, zieht im Herbst zum Ueberwintern nach Afrika und mausert sich jährlich zweimal. Ihre Stimme, die besonders am Abend häufig aus den Getreidefeldern ertönt, hat etwas sehr Angenehmes, auch ist ihr fettes Fleisch äußerst wohlschmeckend, und deßhalb wird sie häufig gefangen oder geschossen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wachtel — Wachtel …   Deutsch Wörterbuch

  • Wachtel — steht für: Wachtel (Art), die Vogelart Coturnix coturnix zahlreiche weitere Arten der Fasanenartigen (Phasianidae) und der Zahnwachteln (Odontophoridae) Deutscher Wachtelhund, eine Hunderasse Wachtel ist der Name folgender Personen: Alfred… …   Deutsch Wikipedia

  • Wachtel — is a surname, and may refer to:* Christine Wachtel (born 1965), German track and field athlete * Eleanor Wachtel, Canadian writer and broadcaster. * Marion Wachtel (1875–1954), American painter * Waddy Wachtel (born 1947), American musician *… …   Wikipedia

  • Wachtel — Sf erw. fach. (10. Jh.), mhd. wahtel, ahd. wahtala, wahtel, mndd. wachtele, mndl. wachtele Stammwort. Daneben ahd. quahtila, quattula, das gallo rom. * quacula (frz. caille) entspricht. Lautmalend nach dem Schlag der Wachtel, wie wohl auch ai.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Wachtel — Wachtel: Der Vogelname mhd. wahtel‹e›, ahd. wahtala (entsprechend niederl. mdal. wachtel) ist eine Bildung zu einem lautmalenden »wak«, das den Ruf des Vogels wiedergibt …   Das Herkunftswörterbuch

  • Wachtel — Wachtel, 1) (Coturnix), Gattung der Hühnerartigen Vögel, haben mindere Größe, dünneren Schnabel, kürzeren Hals als die Rebhühner; die rothen Augenbrauen u. die Sporen fehlen. Arten: Gemeine W. (Tetrao coturnix, C. dactylisonans), 8 Zoll lang, 15… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wachtel — (Coturnix), zur Unterfamilie der Feldhühner gehörende Waldhühnergattg. mit kurzem Schnabel, kurzem, spornlosem Lauf, sehr kurzem Schwanz, über die ganze Alte Welt verbreitet. Gemeine W. (C. commūnis Bonn. [Abb. 1932]), oben braun mit gelben… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wachtel — Wachtel, lat. coturnix, eine Gattung Feldhühner, die einzigen, die in nördl. Gegenden wandern. Europa hat nur eine Art, die bekannte gemeine W …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wachtel — 1. Alt wachteln sind böss zu fahen. – Franck, I, 81b; Gruter, I, 4; Eyering, I, 60; Petri, II, 12; Chaos, 145; Egenolff, 340b; Simrock, 11097. 2. Besser eine Wachtel ist am Spiess, als warten auf Gäns , die ungewiss. – Eiselein, 624. 3. Die… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wachtel — die Wachtel, n (Aufbaustufe) Feldhuhn mit kurzem Schwanz, das auf Wiesen und Feldern lebt Beispiel: Wir hörten eine Wachtel im Getreide singen …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”