Wasserkuren

Wasserkuren, waren im Alterthum gewöhnlich, dann aber lange vergessen; erst der neuesten Zeit blieb es vorbehalten, dem kalten Wasser seinen hohen Rang unter den Heilmitteln von Neuem und für immer zu sichern. Besonders trug dazu der Prof. Oertel in Ansbach bei, indem er durch eine Menge populärer Schriften den Gebrauch des kalten Wassers dringend empfahl und seine Heilkraft durch Beispiele erwies; ein Bauer zu Gräfenberg in Schlesien, Prießnitz, errichtete deßhalb eine eigene, noch jetzt blühende Wasserkuranstalt, in der getrunken und gebadet wird. Seine Erfolge grenzen an's Unglaubliche, wobei strenge Diät und einfache Lebensordnung allerdings auch das Ihrige beitragen. Wer indeß keine strenge Kur gebrauchen will, dem sei wenigstens früh nüchtern ein Glas reines, frisches Wasser empfohlen; vertragen kann es der schwächste Magen, und die Furcht vor dem Gegentheile ist ganz ohne Grund. Der ganze Körper empfängt dadurch eine erquickende Stärkung, die Säfte werden verdünnt und die natürlichen Ausführungen befördert; Bewegung im Freien nach dem Genusse wird diese Resultate um so schneller herbeiführen. Dagegen hat Cadet de Vaux's Methode: die Gicht durch 12–16 Kannen warmes Wasser, in 12 Stunden getrunken, zu vertreiben, vielen Widerspruch erfahren und ist jedenfalls nicht ohne Beistimmen eines erfahrenen Arztes anzuwenden. Ueber den äußeren Gebrauch des Wassers s. Bäder.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Hubertus — Alter Friedhof Dirmstein, Grabinschrift für Johann Hubertus mit seinem persönlichen Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Vincenz Priessnitz — Vincenz Prießnitz Vincenz Prießnitz, gelegentlich auch Vincenz Prisnitz oder Vincenz Prißnitz, (* 4. Oktober 1799 in Gräfenberg bei Freiwaldau; † 28. November 1851 ebenda) war Landwirt und autodidaktischer Naturheiler aus Österreichisch Schlesien …   Deutsch Wikipedia

  • Vincenz Prießnitz — Vincenz Prießnitz, gelegentlich auch Vincenz Prisnitz oder Vincenz Prißnitz, (* 4. Oktober 1799 in Gräfenberg bei Freiwaldau; † 28. November 1851 ebenda) war Landwirt und autodidaktischer Naturheiler aus Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Vinzenz Priessnitz — Vincenz Prießnitz Vincenz Prießnitz, gelegentlich auch Vincenz Prisnitz oder Vincenz Prißnitz, (* 4. Oktober 1799 in Gräfenberg bei Freiwaldau; † 28. November 1851 ebenda) war Landwirt und autodidaktischer Naturheiler aus Österreichisch Schlesien …   Deutsch Wikipedia

  • Vinzenz Prießnitz — Vincenz Prießnitz Vincenz Prießnitz, gelegentlich auch Vincenz Prisnitz oder Vincenz Prißnitz, (* 4. Oktober 1799 in Gräfenberg bei Freiwaldau; † 28. November 1851 ebenda) war Landwirt und autodidaktischer Naturheiler aus Österreichisch Schlesien …   Deutsch Wikipedia

  • Frühlingskuren — nennt man die Anwendung künstlicher und natürlicher Heilmittel, welche bei einer passend veränderten Diät und Lebensweise im Frühjahr, wo ein neuer Säftetrieb im Körper anfängt, zur Umänderung der ganzen Constitution oder Aufhebung einzelner… …   Damen Conversations Lexikon

  • 91 v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 2. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert | ► ◄ | 110er v. Chr. | 100er v. Chr. | 90er v. Chr. | 80er v. Chr. | 70er v.… …   Deutsch Wikipedia

  • Asklepiades von Bithynia — Asklepiades von Bithynien (* um 124 v. Chr. in Prusa in Bithynien; † 60 v. Chr.) war ein griechischer Arzt und Philosoph des späten Hellenismus, der in Rom wirkte. Asklepiades studierte Rhetorik, Philosophie und Medizin. Etwa 91 v. Chr. kam er… …   Deutsch Wikipedia

  • Asklepiades von Bithynien — Asklepiades von Bithynien, auch Asklepiades von Prusa (* um 124 v. Chr. in Prusa in Bithynien, Kleinasien; † 60 v. Chr. in Rom) war ein griechischer Arzt und Philosoph des späten Hellenismus, der in Rom wirkte. Asklepiades studierte Rhetorik,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Geltschberg — Lázně Jeleč …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”