Böttiger, Karl August

Böttiger, Karl August, königlich sächsischer Hofrath, Ritter des Civilverdienstordens etc., wurde zu Reichenbach den 8. Juli 1760 geboren und lebt jetzt in Dresden als Oberaufseher der königl. Antikensammlungen. Dieser berühmte Archäolog, und durch eine vielseitige Thätigkeit ausgezeichnete Gelehrte, dürfte der Damenwelt besonders wegen seiner Vorlesungen über die Archäologie, welche er in Dresden vor einem großen, gebildeten Kreise von Zuhörern und Zuhörerinnen hielt, und sein treffliches Werk: »Sabina oder Morgenscenen im Putzzimmer einer Römerin,« das auch in's Französische übersetzt wurde, und in der eleganten Welt kein geringes Aufsehen machte, interessant sein. In dem letztgenannten Werke schildert er uns die Damen der alten Römerzeit in ihrer vielfachen häuslichen und öffentlichen Beziehung, namentlich was Geschmack, Putz, Kosmetik, Luxus, Eleganz, Ueppigkeit, Pracht etc. betrifft, auf eine eben so gelehrte, wie höchst geistreiche, anziehende und das Interesse lebhaft fesselnde Art und Weise.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karl August Boettiger — Karl August Böttiger Karl August Böttiger (* 8. Juni 1760 in Reichenbach im Vogtland; † 17. November 1835 in Dresden) war ein deutscher Philologe, Archäologe, Pädagoge und Schriftsteller, der zu den einflussreichen Persönlichkeiten in Weimar… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl August Böttiger — (Gemälde von Tischbein) Karl August Böttiger (* 8. Juni 1760 in Reichenbach im Vogtland; † 17. November 1835 in Dresden) war ein deutscher Philologe, Archäologe, Pädagoge und Schriftsteller, der zu den einflussreichen Persönlichkeiten in …   Deutsch Wikipedia

  • Karl August Bottiger — Karl August Böttiger Karl August Böttiger Karl August Böttiger (8 juin 1760, Reichenbach – 17 novembre 1835, Dresde) archéologue, pédagogue, philologue et écrivain de la langueallemande. Il dirigea le gymnase de …   Wikipédia en Français

  • Karl August Böttiger — Estampe par F. A. Tischbein Naissance 8 juin 1760 …   Wikipédia en Français

  • Karl Böttiger — Karl August Böttiger Karl August Böttiger Karl August Böttiger (8 juin 1760, Reichenbach – 17 novembre 1835, Dresde) archéologue, pédagogue, philologue et écrivain de la langueallemande. Il dirigea le gymnase de …   Wikipédia en Français

  • Böttiger — Böttiger, 1) Karl August, Archäolog, geb. 8. Juni 1760 zu Reichenbach in Sachsen, gest. 17. Nov. 1835 in Dresden, studierte in Leipzig Philologie, ward 1784 Rektor in Guben, 1791 Konsistorialrat und Direktor des Gymnasiums in Weimar und ging 1804 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • August Wilhelm Iffland — August Wilhelm Iffland. August Wilhelm Iffland y Franz La …   Wikipedia Español

  • Böttiger [1] — Böttiger, Karl August, geb. 1760 zu Reichenbach im Voigtlande, 1790 Rector am Gymnasium zu Bauzen, 1791 Rector und Oberconsistorialrath in Weimar, woselbst er durch eine Reihe von Jahren mehrere Journale redigirte, darunter Wielands »Neuer… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Karl Böttiger — Karl August Böttiger (1760 ndash; 1835) was a German archaeologist and classicist, and a prominent member of the literary and artistic circles in Weimar and Jena.cite book | last = Sandys | first = John Edwin | authorlink = John Edwin Sandys |… …   Wikipedia

  • August Iffland — August Wilhelm Iffland August Wilhelm Iffland (* 19. April 1759 in Hannover; † 22. September 1814 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Intendant und Dramatiker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”