Wasserziehen

Wasserziehen, sagt man von der Sonne, wenn einzelne Strahlen derselben durch Wolkenrisse dringend, die in der Luft schwimmenden Dünste strichweise erleuchten, deßhalb, weil hierauf in der Regel Regen erfolgt.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wasserziehen — der Sonne, die Erscheinung, wenn der Himmel zum großen Theile mit Wolken bedeckt ist, u. die Sonne, durch die einzelnen Wolkenlücken dringend, nur gewisse Streifen in der Luft erleuchtet, welche aus den die Sonnenstrahlen reflectirenden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wasserziehen der Sonne — Wasserziehen der Sonne, das Durchscheinen der Sonne durch Wolkenlücken, wobei die in der Luft schwebenden Staubteilchen und Wassertröpfchen streifenweise beleuchtet werden. Diese Sonnenstreifen sind gemäß dem großen Sonnenabstände parallel,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wasserziehen der Sonne — nennt man die bekannte meteorologische Erscheinung, die sich zeigt, wenn die Sonne blos durch einzelne Ritzen der Wolken scheint, und so die Atmosphäre in einzelnen Streifen erleuchtet. Man hält die Erscheinung für ein Zeichen baldigen Regens,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wasserziehen der Sonne — Wasserziehen der Sonne,   atmosphärische Erscheinung, bei der die durch Wolkenlücken dringenden Sonnenstrahlen infolge von Reflexion und Streuung am Dunst helle Streifen bilden, die sich gegen die dunkleren Wolkenschatten abheben, gilt als… …   Universal-Lexikon

  • Wasserhaltung — Als Wasserhaltung bezeichnet man im Bergbau alle Grubenbaue, Räume und technischen Einrichtungen, die dazu dienen, das Grubengebäude von Grubenwasser frei zu halten. Außerdem bezeichnet der Bergmann den Betriebsvorgang Entfernen des Grubenwassers …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserhebung — Wasserhebung, s.v.w. Förderung des Wassers von einem bestimmten Orte nach einem höher gelegenen. Sie erfolgt mit Schöpfgefäßen von Hand oder durch Maschinen, die mit tierischen Kräften, Wasserkraft, Dampfkraft, Gasdruck, Elektrizität, Winddruck u …   Lexikon der gesamten Technik

  • Wetteranzeichen — Wetteranzeichen, meteorologische Data, Verhältnisse u. Combinationen, aus denen sich Schlüsse auf die bevorstehende Witterung ableiten lassen. Nicht alle Meteore sind in dieser Beziehung von gleichem Werthe, jedoch durch die Thermo , Hydro u. zum …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dämmerungsstrahlen — Dämmerungsstrahlen, parallele oder divergente Streifen des Himmels, die bei über oder unter dem Horizont stehender Sonne von dieser noch beleuchtet werden, während dazwischenliegende Streifen infolge ferner Bergspitzen oder Wolkenköpfe im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abteufpumpen — Abteufpumpen, Wasserhaltungsmaschinen im Bergwerksbetrieb [1]. Beim Schachtabteufen (s.d.) sammelt sich das zudringende Wasser im tiefsten Punkte, dem Abteufen, an und muß von dort entfernt werden, um die Abteufarbeit nicht zu behindern. Wichtig… …   Lexikon der gesamten Technik

  • sauer — Adj std. (8. Jh.), mhd. sūr, ahd. sūr, mndd. sūr, mndl. suur Stammwort. Aus g. * sūra Adj. sauer , auch in anord. súrr, ae. sūr. Eine ältere Bedeutung feucht zeigt sich in ahd. sūrougi, ae. sūrīge, anord. súreygr triefäugig . Entsprechend akslav …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”