Weisse Frau

Weisse Frau. Die Sage von derselben ist schon seit Jahrhunderten in Deutschland verbreitet. Einige nennen als solche Kunigunde von Bulgarien, erste Gemahlin Königs Ottokar II. von Böhmen, die später an einen Herrn von Rosenberg verheirathet war und 1285 starb; Andere Bertha von Rosenberg-Neuburg (im 15. Jahrh. verstorben), oder eine Kurfürstin von Brandenburg, die ihren Enkeln vor dem Tode erscheine, weil ihr Gemahl ohne Absolution gestorben sei. Man will sie in vielen deutschen Schlössern, z. B. in Ansbach, Baireuth, Darmstadt, Berlin, Altenburg, Neuhaus in Böhmen etc. bei Nacht, seltener bei Tage, in weißem Gewande, mit verbundenem Untergesicht, wehendem Schleier und einem Schlüsselbunde an der Seite gesehen haben. Erscheint sie lächelnd, so deutet dieß auf ein frohes Ereigniß, ist sie aber traurig und dabei gestiefelt und gespornt, so steht der Tod eines männlichen Gliedes vom Regentenstamme bevor; mit schwarzen Handschuhen, der eines weiblichen. Ihrer Erscheinungen zu Neuhaus, einst auch an hellem Mittage, gedenken mehrere Schriftsteller zu Ende des 16. Jahrh.; 1604 rief sie zu einem sterbenden Herrn von Rosenberg einen Pater Jesuiten und erzwang im 30jährigen Kriege von den Schweden auf demselben Schlosse die Verabreichung eines von ihr früher für die Armen gestifteten süßen Brei's. Im brandenb. Hause kommt sie bereits 1628 vor und antwortete unter andern einer Kurfürstin, die vor einem Spiegel stehend ihre Kammerfrau fragte, wie viel Uhr es sei, sofort aus der Wand tretend: Zehn Uhr, Ihre Liebden. Später leuchtete sie einer Frau von Montfort, die eine kranke Prinzessin von Preußen besucht hatte, mit einer Wachsfackel vor, erschien 1678 in Baireuth, wo der Markgraf Erdmann Philipp im Schloßhofe vom Pferde stützte und gleich darauf den Geist aufgab, und auch in neueren Zeiten will man im berliner Schlosse vor jedem Todesfalle der regierenden Familie die weiße Frau gesehen haben.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weisse Frau — Die Weiße Frau ist eine sagenhafte Gestalt, die aus der nordischen Mythologie hervorgegangen ist, siehe Perchta als Gespenst in mehreren Schlössern deutscher Fürsten und Adliger ihr Unwesen treiben soll, siehe Weiße Frau (Gespenst) eine Gestalt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Weisse Frau im Belchentunnel — Der Belchentunnel ist ein 3180 Meter langer, zweiröhriger Strassentunnel der Autobahn A2 in der Schweiz. Er verbindet Eptingen im Kanton Basel Landschaft mit Hägendorf im Kanton Solothurn und gehört zur wichtigen Nord Süd Verbindung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Frau — 1. Alle Frauen sind Eva s Tochter. Dän.: Alle mandfolk ere Adams sönner og quindfolk Evæ døttre. (Prov. dan., 6.) 2. Alle Frauen sind gut. Die Engländer fügen boshaft hinzu: zu etwas oder nichts. (Reinsberg I, 59.) 3. Alte Frau – Liebe lau. In… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Weisse Väter — Weiße Väter (lat. Patres Albi PA, franz. Pères Blancs) eigentlich Gesellschaft der Missionare von Afrika (lat. Societas Missionariorum Africae, franz. Société des missionaires d Afrique) heißt eine römisch katholische Ordensgemeinschaft. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Weiße Frau — Die Weiße Frau ist eine sagenhafte Gestalt, die aus der nordischen Mythologie hervorgegangen ist, siehe Perchta als Gespenst in mehreren Schlössern ihr Unwesen treiben soll, siehe Weiße Frau (Gespenst) eine Gestalt, die im Schweizer Belchentunnel …   Deutsch Wikipedia

  • Ina Weisse — (* 12. Juni 1968 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Filmregisseurin. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Hanni Weisse — auf einer Fotografie von Alexander Binder Hanni Weisse (* 16. Oktober 1892 in Chemnitz; † 13. Dezember 1967 in Bad Liebenzell; gebürtig Johanna Clara Theresia Weisse), war eine deutsche Schauspielerin. Sie war eine der großen Stummfilmdiven …   Deutsch Wikipedia

  • Die weisse und die schwarze Braut — Die weiße und die schwarze Braut ist ein Märchen (Typ 403 nach Aarne und Thompson). Es ist in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 135 enthalten (KHM 135). Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Vergleiche 3 Grimms Anmerkung 4 I …   Deutsch Wikipedia

  • Meine Frau die Hexe — Filmdaten Deutscher Titel: Meine Frau, die Hexe Originaltitel: I Married a Witch Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1942 Länge: 77 Minuten Originalsprache: Englisc …   Deutsch Wikipedia

  • Meine Frau, die Hexe — Filmdaten Deutscher Titel Meine Frau, die Hexe Originaltitel I Married a Witch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”