Weltgebäude

Weltgebäude. Es ist dem Menschen als denkendes, vernünftiges Wesen unmöglich, zu zweifeln, daß die Erde, welche er bewohnt, und die Millionen Körper, welche im Weltenraume vorhanden sind, nicht ein harmonisches, zusammenhängendes Ganze, einen nach den strengsten Gesetzen geordneten Bau bilden sollten. Aber welche Aufgabe, diesen zu ergründen! Was uns zunächst lag, die Erde, die wir bewohnen, und die Planeten, mit welchen sich diese um die Sonne bewegt, wurde zuerst durchforscht, und so bildeten wir unser Sonnensystem (s. Sonne). Fand man nun aber hier ewige, unwandelbare Gesetze, so schloß man mit Recht weiter, daß auch alle jene Millionen Welten, Fixsterne, Kometen, Milchstraße und Nebelsterne von der Hand des Allmächtigen ihre Gesetze empfangen und zu einem wohlgeordneten Bau vereinigt worden wären. So bildete sich der nie rastende menschliche Geist ein Weltsystem, nach welchem die Sonne inmitten des großen Baues sich um ihre eigene Axe drehend, wiederum von den Planeten, zu denen unsere Erde gehört, umkreist wird. Um die Planeten nun bewegen sich deren Monde oder Trabanten, vollenden aber auch mit diesen zugleich ihren Lauf um die Sonne. So lehrte es uns Copernicus. Aber die Gesetze, nach welchen jene Millionen> kleinerer Sonnen, die Fi. sterne, von denen der Sterbliche nur den kleinsten Theil in ihrer ungemessenen Ferne mit unbewaffnetem Auge entdecken kann, ihren Platz in dem großen Weltenbau angewiesen erhielten, dieß zu ergründen, blieb bis jetzt eine noch ungelöste Aufgabe.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weltgebäude — Weltgebäude, s.u. Welt 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weltgebäude — Wẹlt|ge|bäu|de, das <o. Pl.> (geh.): das Weltall (in seinem Gefüge). * * * Wẹlt|ge|bäu|de, das <o. Pl.> (geh.): das Weltall (in seinem Gefüge): Das Sterben jedes Grashalmes ... verwandelt das W., und es bleibt doch unverändert (Molo …   Universal-Lexikon

  • Weltgebäude, das — Das Wêltgebäude, des s, plur. ut nom. sing. alle Himmelskörper zusammen genommen, und als ein künstliches Gebäude betrachtet, der Weltbau …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Мироздание — Мироздание. [...] слово мироздание не включено ни в один толковый словарь русского литературного языка до словаря 1847 г. Но и в Академическом словаре 1847 года слово мироздание определяется не непосредственно, а путем сопоставления со словом… …   История слов

  • Adolf Stieler — (1775 1836) Adolf Stieler (* 26. Februar 1775 in Gotha; † 13. März 1836 ebenda) war ein deutscher Kartograf, der wesentlich zur Entwicklung der Kartografie in Deutschland beitrug. Leben Stieler wurde als Sohn eines …   Deutsch Wikipedia

  • Atlas (Kartografie) — Der Atlas (Mehrzahl: Atlanten oder – in der Kartografie weniger gebräuchlich – Atlasse) ist in der Kartografie eine Sammlung thematisch, inhaltlich oder regional zusammenhängender Landkarten in Buchform oder loser Folge. Abweichend von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlas (Kartographie) — Der Atlas (Mehrzahl: Atlanten oder – in der Kartografie weniger gebräuchlich – Atlasse) ist in der Kartografie eine Sammlung thematisch, inhaltlich oder regional zusammenhängender Landkarten in Buchform oder loser Folge. Abweichend von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Marcus — Ernst Moses Marcus (* 3. September 1856 in Kamen, Westfalen; † 30. Oktober 1928 in Essen, Ruhr) war ein deutscher Jurist und Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Moses Marcus — (* 3. September 1856 in Kamen (Westfalen); † 30. Oktober 1928 in Essen (Ruhr)), war ein deutscher Jurist und Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Wollschläger — (* 17. März 1935 in Minden; † 19. Mai 2007 in Bamberg) war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker, der vor allem durch seine Übersetzung von James Joyces Roman Ulysses sowie seine Karl May Biografie bekannt geworden ist …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”