Wittenberg

Wittenberg. Große Erinnerungen knüpfen sich an diese Stadt. Hier sprach Luther am 30. October 1517 die ersten Worte, mit welchen das große Werk der Reformation begann, und auf demselben Platze steht heute seine bronzene Statue. Hier verbrannte Luther am 10. Decbr. 1522 die päpstliche Bulle, lebte als Mönch in dem hiesigen Augustinerkloster und liegt mit Melanchthon in der hiesigen Schloßkirche begraben. In dem genannten Kloster, das jetzt in ein Predigerseminar verwandelt ist, zeigt man noch heute die Stube, welche der große Reformator bewohnte und sein, so wie Melanchthon's Bildniß, von Cranach gemalt, befinden sich in der Schloßkirche. W. liegt am rechten Elbufer, hat 8500 Ew., ist Festung, gehört zu dem preuß. Regierungsbezirk Merseburg und verlor 1816 seine berühmte Universität, die mit der halleschen vereinigt wurde.

–i–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • WITTENBERG — Citée pour la première fois en 1180, lorsque les Allemands, au cours du grand mouvement de colonisation vers l’Est, construisirent des châteaux pour consolider leur domination sur les peuples slaves. Le droit urbain fut conféré à la cité de… …   Encyclopédie Universelle

  • Wittenberg — Wittenberg, 1) Kreisstadt im preuß. Regbez. Merseburg, an der Elbe, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Vertin Weißenfels und Falkenberg Roßlau, 72 m ü. M., bis 1873 Festung, hat 3 Vorstädte, 2 evang. Kirchen (die Stadtkirche mit dem berühmten Lukas …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wittenberg —    Wittenberg, a city in saxony Anhalt in east central Germany, is the site where the Reformation began. Its new university hired Martin Luther for its faculty, and he nailed his Ninety five Theses to the doors of the still standing Castle Church …   Encyclopedia of Protestantism

  • Wittenberg — Wittenberg, WI U.S. village in Wisconsin Population (2000): 1177 Housing Units (2000): 471 Land area (2000): 1.638781 sq. miles (4.244424 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.638781 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Wittenberg — Wittenberg, Kreisstadt im preuß. Reg. Bez. Merseburg, r. an der Elbe, (1900) 18.345 (1905: 20.260) E., Garnison, Amtsgericht, Schloßkirche (1892 neu geweiht, mit den Gräbern Luthers, Melanchthons, Friedrichs des Weisen und Johanns des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wittenberg — Wittenberg, preuß. sächs. Stadt u. Festung an der Elbe, mit 11000 E., ist als Geburtsstätte der deutschen Reformation weltbekannt (Luther u. Melanchthons Gräber in der Schloßkirche; Luthers Stube im ehemaligen Augustinerkloster, sein 1822… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wittenberg — • City and University Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Wittenberg — [wit′ n bʉrg΄; ] Ger [ vit′ən berk΄] city in N Germany, on the Elbe, in the state of Saxony Anhalt: the Reformation originated here in 1517: pop. 53,000 …   English World dictionary

  • Wittenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wittenberg — For other uses, see Wittenberg (disambiguation). Lutherstadt Wittenberg Market square, with ancient town hall, statue of Martin Luther and Stadtkirche …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”