Zinn

Zinn. Dieses im sächsischen Erzgebirge und in andern Gegenden Deutschlands, in England, Schweden, Böhmen, Ungarn etc. vorkommende, silberweiße, leichtschmelzende Metall, wird meist verbunden mit Kupfer, Antimon, Arsenik, Zink etc. gefunden. Sein vielfältiger Gebrauch zu Gefäßen aller Art, zum Verzinnen etc. ist bekannt; da es aber stets Arsenik bei sich führt und zwar je mehr, mit desto mehr Blei es versetzt ist, so kann man bei Aufbewahrung von namentlich sauren Substanzen in solchen Gefäßen nicht genug Vorsicht gebrauchen.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zinn — Sn std. (9. Jh.), mhd. zin, cin, (fnhd. auch Zien), ahd. zin, mndd. tin, mndl. tin Stammwort. Vergleichbar ist ae. tin, anord. tin. Obwohl das Zinn zu den 7 klassischen Metallen gehört (und als Bestandteil der Bronze schon früh wichtig war), sind …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zinn — (Stannum) Sn, Metall, findet sich selten (Sibirien, Guayana, Bolivia) gediegen, mit Sauerstoff verbunden als Zinnerz SnO2 (mit 78,6 Z.), mit Schwefel, Kupfer, Eisen im Zinnkies, außerdem in geringen Mengen in einigen Mineralien, Mineralwässern… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zinn — Zinn: Die altgerm. Metallbezeichnung mhd., ahd. zin, niederl. tin, engl. tin, schwed. tenn ist unsicherer Herkunft. Vielleicht ist sie verwandt mit dem gemeingerm., im Dt. nur noch mdal. bewahrten Wort Zain »Zweig, Metallstab, Rute« (mhd., ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zinn — (lat. Stannum, chem. Zeichen Sn), metallisches Element, findet sich nicht gediegen, sondern meist an Sauerstoff gebunden als Zinnerz (s.d.). Die Reduktion des Zinnerzes erfolgt unter Zusatz schlackenbildener Materialien in Schacht oder Flammöfen; …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zinn — Zinn, lat. stannum, Jupiter, Metall von bläulich weißer Farbe, stark glänzend, geschmolzen von 7,291, gewalzt 7,299 spec. Gewicht, findet sich an Sauerstoff gebunden als Z.oxyd, Z. stein, vorzüglich im Granitgebirge zu Z.wald, Schlackenwalde,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • zinn — zinn·wald·ite; …   English syllables

  • Zinn — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Zinn — Zịnn 〈n. 11; unz.; chem. 〉 1. silberweißes, glänzendes, weiches Metall, chem. Element, Ordnungszahl 50 2. Geschirr aus Zinn [<ahd. zin <germ. *tina , vielleicht urspr. „Stäbchen“; → Zinke] * * * Zịnn [ahd. zin (Herkunft unsicher)], das;… …   Universal-Lexikon

  • Zinn — Well known people with the surname Zinn include:* Fred Zinn, early American aviator who pioneered aerial photography * Howard Zinn, American historian * Johann Gottfried Zinn, German anatomist and botanist, discoverer of the zonules of Zinn and… …   Wikipedia

  • Zinn — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme En tant que patronyme, Zinn peut renvoyer aux personnes suivantes : Elfi Zinn (1953 ), athlète est allemande ; Fred Zinn, aviateur… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”