Zitteraal

Zitteraal, nur wegen seiner äußern Aehnlichkeit mit dem Aal so genannt, gehört eigentlich einem andern Fischgeschlechte an, wird 5–7 F. lang und hat eine so starke elektrische Kraft, die sich hinten am Schwanze befindet, daß er mit seinen Schlägen Menschen und Pferde betäubt. Kleinere Fische, die seine gewöhnliche Nahrung ausmachen, tödteter vorher durch einen Schlag. In den Seen und Flüssen Südamerika's, wo er zu Hause ist, wird er häufig gefangen und sein Fleisch ist außerordentlich wohlschmeckend.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zitteraal — Systematik Unterkohorte: Ostariophysi Otophysi …   Deutsch Wikipedia

  • Zitteraal — Zitteraal, 1) so v.w. Nacktrücken, bes. 2); 2) (Zitterfisch, Drillfisch, Cayennischer od. Surinamischer Aal, Gymnonotus electricus), Art aus dieser Gattung; hat langgestreckten Leib, stumpfen Schwanz, platten Kopf, schwarz , weißgefleckt od.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zitteraal — (Gymnotus Cuv.), Gattung der Edelfische aus der Familie der Nackt oder Zitteraale (Gymnotidae), aalähnliche Fische mit schuppenloser Haut, ohne Rückenflosse, sehr langer Afterflosse und Brustflosse, zahlreichen seinen Zähnen und an der Kehle… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zitteraal — Zịt|ter|aal 〈m. 1〉 aalartiger Süßwasserfisch mit mehreren elektr. Organen: Gymnotus electricus * * * Zịt|ter|aal, der: (in Südamerika heimischer) dem Aal ähnlicher Fisch von brauner Färbung, der an den Schwanzflossen elektrische Organe besitzt… …   Universal-Lexikon

  • Zitteraal — Zịt|ter|aal …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zitteraal, der — Der Zitteraal, des es, plur. die e, eine Art elektrischer Aale, Gymnotus electricus Linn. der mit dem Zitterfische oder Krampffische, Raja Torpedo Linn. nicht zu verwechseln ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Electrophorus — Zitteraal Zitteraal Systematik Überordnung: Ostariophysi Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Electrophorus electricus — Zitteraal Zitteraal Systematik Überordnung: Ostariophysi Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnotidae — Messeraale Zitteraal (Electrophorus electricus) Systematik Reihe: Knochenfische (Osteichthyes) …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnotiden — Messeraale Zitteraal (Electrophorus electricus) Systematik Reihe: Knochenfische (Osteichthyes) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”