Zumsteg, Johann Rudolph

Zumsteg, Johann Rudolph, einer unserer vorzüglichsten deutschen Liedercomponisten, dessen großes Talent für diesen Genre, seine Musik zu des Pfarrers Tochter von Taubenhain von Bürger, zu Leonore von demselben, zu Ritter Toggenburg von Schiller, dessen vertrautester Freund er war, zu der Büßenden von Stolberg etc. beweist. Unter.. seinen Opern und Singspielen dürften die Geisterinsel und der Khalif von Bagdad die vorzüglichsten sein. Z. ist 1760 zu Sachsenflur im Odenwalde geb., empfing auf der Militairschule zu Solitüde bei Stuttgart seine erste Bildung, schlug aber sehr bald, durch den Kapellmeister Poli geleitet, eine andere Richtung ein und ward 1792 Concertmeister und Director der Oper in Stuttgart. Seine Balladen und Gesänge haben noch keinen würdigen Rivalen gefunden. Er starb im Jahre 1802.

M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Träger der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg — Diese Liste zählt die Träger der Verdienstmedaille des Landes Baden Württemberg und − seit deren Umbenennung am 26. Juni 2009 − die Träger des Verdienstordens des Landes Baden Württemberg auf. Die Zahl der lebenden Träger des Ordens ist auf 1.000 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”