Bahia


Bahia

Bahia, ehemals San Salvador genannt, und die vormalige Hauptstadt Brasiliens (s. d.), zählt gegen 100,000 Einwohner, worunter 20,000 Weiße, liegt am Allerheiligen-Bai, hat einen herrlichen Hafen, der 1000 Schiffe faßt und aus welchem die Trockenprodukte Brasiliens nach allen Richtungen versandt werden. Das Klima ist gesund, weil das Land von Gebirgen durchzogen ist, das Sittenverderbniß ist nicht so groß als in Rio de Janeiro (s. d.) und die Frauen sind im Allgemeinen achtbarer und thätiger als dort.

B....i.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahía — Bahia Flagge Karte …   Deutsch Wikipedia

  • BAHIA — BAHIA, the first region to be colonized in brazil and today a state within the federal republic situated in the northeast of the country. In 2005 the general population was 13,085,769, and the Jewish population about 800. Colonial Period The… …   Encyclopedia of Judaism

  • Bahia — Symbole …   Deutsch Wikipedia

  • Bahia B&B — (Bahía de Caráquez,Эквадор) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Diagonal a el puent …   Каталог отелей

  • Bahía — Saltar a navegación, búsqueda Bahía hace referencia a: Una bahía, un accidente geográfico similar al golfo; Bahía, un estado federado del Brasil; Una bahía, huecos insertos en el chasís de los ordenadores y en los que se puede instalar unidades… …   Wikipedia Español

  • bahia — ● bahia nom masculin Bois africain d un gris rosé, fin, tendre et léger, utilisé en encadrements, moulures et placages. ● bahia (synonymes) nom masculin Bois africain d un gris rosé, fin, tendre et léger, utilisé... Synonymes : abura bahia état… …   Encyclopédie Universelle

  • Bahīa — (São Salvador, Ciudad de São Salvador da B. de Todos os Santos), Hauptstadt des gleichnamigen brasilischen Staates, unter 12°59´ südl. Br. und 38°31´ westl. L., Lageplan von Bahia. nach Rio de Janeiro und Pernambuco die größte und bedeutendste… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bahia [2] — Bahia (San Salvador de Bahia), feste brasilische Stadt an der Allerheiligenbai (Bahia de todos os Santos), mit großem, vortrefflichem Hafen, 190000 E., worunter°, Weiße. B. ist ein Haupthandelsplatz, der Zucker, Kasse, Baumwolle, Tabak, Häute,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bahia — (spr. Baīa), spanisch u. portugiesisch, so v.w. Bai, daher B de Honda, Bai auf der Nordseite von Cuba; B. de Todos Santos, Allerheiligenbai, s.u. Bahia 3); B. del Espiritu Santo, Bai an Floridas Ostküste; B. nuevo u. B. fin Fondo, Bai in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bahīa — (spr. Baīa), 1) Provinz in Brasilien, begrenzt westlich u. nördlich von Pernambuco, von welchem es durch den Rio Sao Francisco getrennt ist, zwischen dem 9°20 u. 16°35 südlicher u. 37°20 u. 44°50 westlicher Länge. Flächeninhalt: 10,0981/2 QM.;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bahia [2] — Bahia (spr. baīa), Staat Brasiliens unter 9°55´ 13°15´ südl. Br. und 37°40´ 39°40´ westl. L., grenzt im O. an den Atlantischen Ozean und umfaßt 426,427 qkm mit (1890) 1,919,802 Einw. (Neger, Indianer, Portugiesen und Mischlinge dieser, Deutsche,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.