Bamberg


Bamberg

Bamberg, Stadt in Baiern, mit 20,000 Einwohnern, ist der Sitz eines Erzbischofs, hat sehenswerthe öffentliche Gebäude und Kirchen, darunter: der Dom, wo zwei deutsche Kaiser und ein Papst begraben liegen, das Schloß auf dem Petersberge und das Hospital für 150 Kranke; treibt lebhaften Handel mit Gemüse und Sämereien. Es befinden sich hier Kattundruckereien, Wachsbleichen und Spiegelfabriken.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bamberg — • Includes history and statistics for the Archdiocese of Bamberg, in the kingdom of Bavaria Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Bamberg     Bamberg      …   Catholic encyclopedia

  • Bamberg — Saltar a navegación, búsqueda Ciudad de Bamberg1 …   Wikipedia Español

  • BAMBERG — BAMBERG, city in Bavaria, Germany. There were Jews living in Bamberg before the First Crusade (1096), when they were forcibly baptized but later allowed to return to Judaism. Establishments in the medieval Jewish Lane (today Pfahlplaetzchen)… …   Encyclopedia of Judaism

  • Bamberg [2] — Bamberg, unmittelbare Stadt im bayr. Regbez. Oberfranken, sonst die Hauptstadt des Fürstbistums B., 242 m ü. M. an der hier in drei Arme sich leilenden Regnitz, die 4,5 km unterhalb in den Main geht, in fruchtbarer Gegend. Die Stadt liegt teils… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • BAMBERG — Mentionnée dès le Xe siècle, la ville de Bamberg (aujourd’hui en Bavière) ne fit cependant sa véritable apparition dans l’histoire qu’au début du XIe siècle, sur l’initiative de l’empereur ottonien Henri II, qui entreprit d’en faire une nouvelle… …   Encyclopédie Universelle

  • Bamberg [1] — Bamberg (sonst Bisthum, jetzt Erzbisthum). Das Bisthum B. ward 1007 durch Kaiser Heinrich II. gestiftet u. mit dem Bezirk um B., der früher Eigenthum seiner Gemahlin Kunigunde gewesen war u. zu den Sprengeln der Bischöfe von Eichstädt u. Würzburg …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bamberg [2] — Bamberg, 1) 2 Landgerichte im bairischen Kreise Oberfranken, Sitz in B.; a) B. rechts der Regnitz, 3,1 QM. mit 11,800 Ew., 43 Dörfer; b) B. links der Regnitz, 4,2 QM., 11,500 Ew., 48 Dörfer. 2) Stadt hier an der Regnitz, sonst mit Mauer u. Graben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bamberg — Bamberg, SC U.S. town in South Carolina Population (2000): 3733 Housing Units (2000): 1537 Land area (2000): 3.528155 sq. miles (9.137879 sq. km) Water area (2000): 0.016572 sq. miles (0.042921 sq. km) Total area (2000): 3.544727 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Bamberg, SC — U.S. town in South Carolina Population (2000): 3733 Housing Units (2000): 1537 Land area (2000): 3.528155 sq. miles (9.137879 sq. km) Water area (2000): 0.016572 sq. miles (0.042921 sq. km) Total area (2000): 3.544727 sq. miles (9.180800 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Bamberg — Bamberg, Stadt im bayer. Oberfranken, an der Regnitz und dem Ludwigskanale, der bayer. sächs. Eisenbahn, in schöner, fruchtbarer, wohl angebauter Gegend, berühmt durch Gärtnerei, 18511 E., darunter 1091 Prot., 452 Juden; B. ist Sitz eines… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bamberg [3] — Bamberg (Grafen von B.), s. Babenberg …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.