Barbara Radzivill, Königin v. Polen

Barbara Radzivill, Königin v. Polen, Königin von Polen. Diese vortreffliche Fürstin war zum ersten Male mit Stanislaus Gastold, Palatin von Trosi, vermählt und nach dessen Tode verband sie sich in heimlicher Ehe mit dem nachherigen Könige Sigismund August. Derselbe bestieg nach seines Vaters Tode als August der Erste den Thron von Polen 1648; die Reichsstände aber willigten nicht in seine Verbindung mit Barbara Radzivill, als er diese öffentlich zur Königin erklären wollte. Die Mißhelligkeiten zwischen August und denselben nahmen einen ernstlichen Charakter an, bis am Ende die ausgezeichneten Eigenschaften Barbara's, von denen zahlreiche Beweise die Nation gewannen, den Streit schlichteten und die Einwilligung der Stände veranlaßten. Sie überlebte aber leider ihre Erhebung auf den Thron nur kurze Zeit, und starb schon im darauf folgenden Jahre 1649.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”