Bastille

Bastille

Bastille, hieß vorzugsweise ein festes Schloß zu Paris nahe an der Porte St. Antoine, das in der Geschichte, wie in vielen Romanen und Memoiren (unter Ludwig XIII. und XIV.) eine bedeutende Rolle spielt und zum Gefängnisse von Staatsverbrechern, aber auch von Opfern der Willkür, die ohne Recht und Urtheil durch eine lettre de cachet heimlich hierher versetzt wurden, diente. Sie wurde 1383 erbaut und 1789 vom Volke und einem Theil des Militärs im gerechten Hasse gegen diesen Schreckensort der Willkür erstürmt und niedergerissen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”